HOME

PowerPoint-Präsentationen: "Auf die Präsentation kommt es an"

Die Software "PowerPoint" hat sich zum Quasi-Standard für Präsentationen im Business-Bereich entwickelt. Schnell haben Witzbolde das Programm für sich entdeckt, um ihren Schabernack zu verbreiten.

Die Software "PowerPoint" von Microsoft hat sich zum Quasi-Standard für Präsentationen im Business-Bereich entwickelt und ist auf den meisten Büro-Rechnern gemeinsam mit den Office-Paket installiert. Schnell haben Witzbolde das Programm für sich entdeckt, um ihren Schabernack zu verbreiten - zumal sich durch die interaktive Funktionen in Präsentationen ganz neue Möglichkeiten zum Unfug treiben bieten.

Wer die von unser gefundenen Beispiele anschauen möchte, benötigt entweder die PowerPoint-Software oder ein Programm, das die PPS-Dateien lesen und darstellen kann. Microsoft bietet zu diesem Zweck den "PowerPoint Viewer" kostenlos zum Download an (für Windows-PC).

Zum Download bei Microsoft (Größe: ca. 2800 kb)

Die Sparkasse informiert...

Der ewige Kampf der Geschlechter wird täglich neu ausgefochten. Auch witzige PowerPoint-Präsentationen sind ein willkommenes Schlachtfeld, wie dieses - offensichtlich von einem Mann ausgedachte - Beispiel zeigt: Gleich mehrere Klischees werden bedient, zum Beispiel "Frauen und Technik" und "Frauen und Autofahren"...

Zum Download der Präsentation (ca. 260 KB)

(Wichtiger Hinweis: stern.de hat die angebotenen Dateien auf Funktionsfähigkeit und Virenfreiheit überprüft. stern.de ist nicht der Urheber der Dateien und übernimmt stern keinerlei Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der Dateien entstehen. Auch übernimmt stern.de keine Garantie, dass die Dateien auf jedem System fehlerfrei funktionieren.)

Zaubertrick

Auch simple Taschenspieler-Tricks haben ihren Weg in die digitale Welt gefunden. Diesen ebenso einfachen wie genialen Trick musste sich der "Zauberer" nur einmal ausdenken, danach funktioniert die "Magie" ganz ohne ihn - einfach per Mausklick.

Zum Download der Präsentation (ca. 60 KB)

(Wichtiger Hinweis: stern.de hat die angebotenen Dateien auf Funktionsfähigkeit und Virenfreiheit überprüft. stern.de ist nicht der Urheber der Dateien und übernimmt stern keinerlei Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der Dateien entstehen. Auch übernimmt stern.de keine Garantie, dass die Dateien auf jedem System fehlerfrei funktionieren.)

Die Weisheit der Dakota

Ein bisschen Philosophie kann im Arbeitsalltag nicht schaden. Dieses Beispiel nimmt folgende Erkenntnis als Ausgangspunkt für Betrachtungen des modernen Berufslebens: "Wenn Du merkst, dass Du ein totes Pferd reitest, steig ab!" (angeblich von den Dakota-Indianern). Was folgt, ist ebenso bissig wie treffend.

Zum Download der Präsentation (ca. 30 KB)

(Wichtiger Hinweis: stern.de hat die angebotenen Dateien auf Funktionsfähigkeit und Virenfreiheit überprüft. stern.de ist nicht der Urheber der Dateien und übernimmt stern keinerlei Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der Dateien entstehen. Auch übernimmt stern.de keine Garantie, dass die Dateien auf jedem System fehlerfrei funktionieren.)

Neues zur Pisa-Studie

Das schlechte Abschneiden deutscher Schüler bei der so genannten "Pisa"-Bildungsstudie war wochenlang Thema in den Medien, am Stammtisch, am Kaffeeautomaten und in der Kantine. Sind unsere Kinder wirklich so ungebildet? Wäre ich den Testfragen gewachsen? Diese Fragen stellten sich viele Erwachsene. Und einige Scherzbolde trieben ihren Schabernack mit dem Thema - wie diese Präsentation zeigt.

Zum Download der Präsentation (ca. 50 KB)

(Wichtiger Hinweis: stern.de hat die angebotenen Dateien auf Funktionsfähigkeit und Virenfreiheit überprüft. stern.de ist nicht der Urheber der Dateien und übernimmt stern keinerlei Haftung für eventuelle Schäden, die durch die Benutzung der Dateien entstehen. Auch übernimmt stern.de keine Garantie, dass die Dateien auf jedem System fehlerfrei funktionieren.)

Themen in diesem Artikel