HOME

Wie Zwillinge: Wenn Menschen im Netz ihren Doppelgänger finden

Sie sind nicht verwandt und sehen doch aus wie Zwillinge. Das Online-Projekt "Twin Strangers" hilft Menschen, ihren Doppelgänger zu finden - auch wenn dieser sich am anderen Ende der Welt befindet. Die Ergebnisse sind verblüffend.

Von Kim Schwarz

Niamh (r.) und ihre Doppelgängerin Irene sehen sich zum Verwechseln ähnlich

Niamh (r.) und ihre Doppelgängerin Irene sehen sich zum Verwechseln ähnlich

Zwillinge, keine Frage: Das denkt man, wenn man Niamh Geany und Irene Adams das erste Mal sieht. Die beiden Frauen ähneln sich nicht nur optisch wie ein Ei dem anderen, sie bewegen sich auch ähnlich, haben das gleiche Temperament. Doch die Irinnen sind keine Schwestern, sie sind noch nicht einmal verwandt. Fremde Menschen, die genau gleich aussehen - eine seltsame Vorstellung, doch es gibt sie. Gefunden haben sich Niamh und Irenen über das Online-Projekt "Twin Strangers", das Menschen mit ihren Doppelgängern zusammenführt.

Niamh Geany und zwei Freunde haben das Projekt initiiert, vor mehr als einem Jahr begannen sie die Suche nach dem fremden Zwilling und riefen ihre Doppelgänger auf, sich zu melden. Schon nach kurzer Zeit erreichten sie hunderte Zuschriften und Fotos. Niamh lernte bereits drei Frauen kennen, die eine verblüffende Ähnlichkeit mit ihr haben. Zwei kommen wie sie aus Irland, eine weitere aus Italien. Auf Youtube dokumentierten sie ihre Treffen.


Doppelgänger-Bilder werden auf Facebook veröffentlicht

Die Facebook-Seite von "Twin Strangers" hat bereits mehr als 400.000 Likes. Täglich posten Nutzer ihre Fotos und hoffen darauf, ihren Doppelgänger zu finden. Auf der Seite twinstrangers.net gibt es dafür ein richtiges Tool: Gegen eine Gebühr kann man sein Foto hochladen und wird dann in einer Kartei gelistet. Ein System soll erkennen, wer sich ähnlich sieht. Die besten Treffer werden regelmäßig auf der Facebook-Seite veröffentlicht. 

Twin Strangers Match of the DayOur latest match both come from Mexico. What do you think of them? Comment below your thoughts!

Posted by Twin Strangers on Monday, February 15, 2016

Our first ever meet-up of members from the site! Ambra (North Carolina) and Jennifer (Texas).

Posted by Twin Strangers on Tuesday, December 22, 2015

Niamh Geaney and her first doppelganger Karen Branigan

Posted by Twin Strangers on Tuesday, December 22, 2015

Are these Twin Strangers?We want to know what you think of our latest potential Twin Stranger Match! One woman is from The Netherlands, the other is Ukrainian. What do you think? Let us know!

Posted by Twin Strangers on Thursday, February 11, 2016

Match of the Day!It's a European match today! With one woman coming from Germany and the other from Poland. Do you think it's a match?

Posted by Twin Strangers on Thursday, January 14, 2016

Auch Stars haben Doppelgänger

Es gibt auch Menschen, die frappierende Ähnlichkeiten mit Berühmtheiten haben. So sieht etwa dieses Baby wie Sänger John Legend aus:

Curious case of John Legend?? We found a potential doppelgänger for the singer/performer. The age gap might be an issue though... What do you think? Comment below!

Posted by Twin Strangers on Sunday, November 29, 2015

Question! We received an email from a Twin Seeker who looks like Julia Roberts. We want to know what you think though! Like if you agree!

Posted by Twin Strangers on Saturday, November 7, 2015

Celebrity match!We're seeing double with these two! This came in from one of our users, Felicitas is a German actress...

Posted by Twin Strangers on Saturday, January 2, 2016
Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.