VG-Wort Pixel

Effizienz Smart Home Systeme: Praktische Lösungen für mehr Komfort im eigenen Zuhause

Moderne Smart Home Systeme sollen Ihnen den Alltag erleichtern
Moderne Smart Home Systeme sollen Ihnen den Alltag erleichtern
© andresr / Getty Images
Smart Home Systeme erleichtern den Alltag und gestalten ihn effizienter. Die intelligenten Systeme denken für Sie mit, lassen sich bequem steuern und individualisieren. Hier finden Sie verschiedene Möglichkeiten.

Smart Home Systeme sind optimal vernetzt und sollen für mehr Komfort in den eigenen vier Wänden sorgen. So kommunizieren unterschiedliche Geräte, von der intelligenten Lampe, über den Fernseher bis zum Saugroboter, miteinander. In der Regel lassen sich die smarten Geräte einfach per App oder Sprachbefehl steuern. Die Vernetzung von Haushaltsgeräten soll eine höhere Lebensqualität ermöglichen. Darüber hinaus kann eine smarte Licht- und Heizungssteuerung auch Energie einsparen und folglich Kosten.

Smart Home Systeme

Smart Home Systeme bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Alle haben sie gemeinsam, dass Sie das Zuhause effizienter und angenehmer machen. Es gibt zahlreiche Systeme auf dem Markt. Die Basis bildet immer eine Steuerzentrale. Bekannte Smart Home Systeme sind beispielsweise  Philips Hue, AVM FRITZ!Box, Samsung SmartThings oder auch Bosch Smart Home.

Bekannt und ideal als Basis geeignet, ist das Smart Home System von Fritz. Dabei dient die AVM FRITZ!Box als Steuerelement und schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe, denn sie ist Smart Home Zentrale und Internet-Router zugleich. Wenn Sie in einem mehrstöckigen Haus wohnen, eignen sich zusätzlich diese Repeater, um das Wlan überall schnell und zuverlässig nutzen zu können.

Affiliate Link
-26%
Bei Amazon: AVM FRITZ! Box
Jetzt shoppen
184,99 €249,00 €

1. Lichtsteuerung

Wer sein Zuhause smarter machen möchte und sich am Anfang dieser Reise befindet, sollte mit einfachen Veränderungen beginnen. Dazu gehört ein intelligentes Lichtsystem. Zur intelligenten Lichtsteuerung können Wlan-Steckdosen oder auch smarte LEDs gehören. Bekannt und beliebt sind die smarten Produkte von Philips Hue. Das Starter-Set bietet Ihnen die Steuerbasis mit zwei smarten LEDs, die alle Weißtöne und alle Farben, von einem orangefarbenen warmweißen Licht bis hin zu einem bläulichen kühleren Licht, abdecken. Sie müssen die Glühbirnen nur in die Lampe Ihrer Wahl einschrauben und können die Lichtstimmung sogar mit Amazon Alexa steuern.

Wer auf Wlan verzichtet, kann sich auch die Bluetooth-Version zulegen. Dann lässt sich das Licht einfach via App ohne Zubehör steuern. Besonders flexibel können Sie allerdings die Lightstrips von Philips Hue einsetzen. Die Lichtstreifen können beliebig in Ihrem Zuhause platziert werden und leuchten in allen Farben, die das Lichtspektrum zu bieten hat. 

Affiliate Link
Bei Amazon: Philips Hue White Ambience E27 LED 3-er Starter Set
Jetzt shoppen
128,87 €
Smarte Lichtsteuerung ist komfortabel und kann sogar Energie sparen
Smarte Lichtsteuerung ist komfortabel und kann sogar Energie sparen
© AndreyPopov / Getty Images

2. Heizungssteuerung

Bosch Smart Home bietet ein intelligentes System zur Steuerung Ihrer Heizkörper an. So sollen die Thermostate von Bosch für ein optimales Raumklima sorgen und zugleich die Energiekosten senken. Ein integrierter Sensor misst kontinuierlich die Raumtemperatur und kann diese konstant halten. Vorteil von Bosch ist, dass die Marke zahlreiche Smart Home Produkte im Sortiment hat, von smarter Lichtsteuerung bis hin zur Sicherheitskamera. 

Affiliate Link
-53%
Bei Amazon: Bosch Smart Home Raumklima Starter-Set
Jetzt shoppen
169,95 €359,95 €

3. Unterhaltung

Fans der multimedialen Unterhaltung kommen in Sachen Smart Home Systeme auf ihre Kosten. In kaum einem anderen Bereich gibt es so eine große Produktauswahl. Smarte TVs und Lautsprecher stehen im Mittelpunkt und werden besonders gern gekauft. Smarte Fernsehgeräte haben Zusatzschnittstellen wie USB, Netzwerk, Wlan und Speicherkarten. Den Smart TV Samsung UE55MU6179U können sie nicht nur als klassischen TV nutzen, sondern ähnlich wie einen Computer mit Internetzugang. In Kombination mit dem Fire TV Cube von Amazon können Sie über Alexa kompatible Fernseher, Soundbars und AV-Receiver von Marken wie Samsung, Sony, LG und Sonos steuern. Das gilt auch für Receiver von Herstellern wie Sky und Magenta. Ebenfalls können Sie, auch wenn der Fernseher ausgeschaltet ist, kompatible Lampen via Sprachebefehl dimmen.

Affiliate Link
Bei Amazon: Samsung UE55MU6179U Smart TV | 55 Zoll
Jetzt shoppen
699,00 €

Für Kinosound eignet sich das Multiroom-System von Sonos. Die kabellosen Lautsprecher können Sie einfach via App steuern und miteinander verbinden. So lässt sich Musik im ganzen Haus hören.

Affiliate Link
Bei Amazon: Sonos One SL All-In-One Smart Speaker
Jetzt shoppen
224,38 €

4. Haushalt

Unterstützung bei alltäglichen Haushaltsarbeiten bekommen Sie ebenfalls in Form smarter Hilfe. Bekannt und beliebt sind intelligente Saugroboter, die automatisch das Zuhause sauber halten und sich eigenständig durch die Räume bewegen können. Dieser selbstaufladende Saugroboter reinigt Teppich- und Holzböden und ist ideal für Haustierbesitzer.

Affiliate Link
Bei Amazon: Saugroboter eufy by Anker RoboVac
Jetzt shoppen
199,99 €
Intelligente Haushaltsgeräte nehmen Ihnen die Arbeit ab
Intelligente Haushaltsgeräte nehmen Ihnen die Arbeit ab
© imaginima / Getty Images

5. Sicherheit

Insbesondere im Urlaub stellen sich viele Hausbesitzer die Frage, ob das Haus ausreichend gesichert ist. Klassischer Einbruch- und Brandschutz ist zwar zuverlässig, birgt aber einen Rest Unsicherheit. Smart Home Systeme haben sich diesem Problem angenommen und bieten neben Einbruch- und Brandschutz auch Lösungen zur smarten Jalousien- und Rolladensteuerung an.

Diese smarte Sicherheitskamera eignet sich für den Innen- und Außenbereich. Sie ist wasserfest, bietet Live-Ansichten und Bewegungsaufzeichnungen. Großzügiger Cloud-Speicher ermöglicht Ihnen das Speichern von zahlreichen Videos über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr. Das Sicherheitssystem lässt sich mit weiteren Kameras erweitern. Wer sichergehen möchte, dass die Rollläden und Jalousien automatisch funktionieren, der könnte sich diese Zeitschalter installieren. So kann, zum Beispiel während Ihres Urlaubs, der Eindruck entstehen, dass das Haus bewohnt ist und die Jalousien täglich bedient werden.

Affiliate Link
Bei Amazon: Blink Outdoor – kabellose, witterungsbeständige HD-Sicherheitskamera
Jetzt shoppen
109,99 €

Steuerung Ihres Smart Homes

Smart Home Systeme können sich in der Steuerung unterscheiden. So gibt es Systeme, die über Apps gesteuert werden. Außerdem kommen smarte Funkschalter zum Einsatz, entweder fest installiert oder tragbar. Beliebt sind auch Sprachassistenten wie Amazon Alexa oder der Google Assistant.

Geschlossenes oder offenes System?

Sie haben die Wahl zwischen geschlossenen Smart Home Systemen, mit Produkten eines Herstellers, und teil-offenen Systemen, die viele kooperierende Fremdhersteller-Produkte integrieren. Geschlossene Systeme bieten den Vorteil, dass die Verbindung häufig reibungsloser und stabiler funktioniert. Das offene System hingegen erlaubt eine herstellerunabhängige Auswahl von Smart Home Produkten. Achten Sie dabei unbedingt auf die Art der Übertragung, damit die Geräte kompatibel sind. 

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

hl

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker