HOME

Grundlegende Skype-Funktionen für Windows Phone: Skype-App für Windows Phone in Reichweite

Obwohl Microsoft im Oktober vergangenen Jahres den Onlinetelefonie-Anbieter Skype übernommen hat, müssen Windows-Phone-Anwender immer noch auf eine offizielle App warten. Bald könnte sich das Warten jedoch auszahlen.

Obwohl Microsoft im Oktober vergangenen Jahres den Onlinetelefonie-Anbieter Skype übernommen hat, müssen Windows-Phone-Anwender immer noch auf eine offizielle App warten. Bald könnte sich das Warten jedoch auszahlen.

Laut der Technologie-Newsseite "The Verge" soll schon bald eine Skype-App für Windows Phone veröffentlicht werden. Zurückgehen soll diese Information auf ein Interview mit Rick Osterloh, Produkt-Vizepräsident bei Skype, das während der CES 2012 geführt wurde.

Skype präsentierte auf der CES beeindruckende Zahlen. Mehr als 200 Millionen Anwender weltweit nutzen mittlerweile Skype. Im vergangenen Jahr wurden 300 Milliarden Minuten über den Onlinetelefonie-Anbieter kommuniziert, während ein Viertel aller Ferngespräche mittlerweile über Skype geführt werden.

Die bevorstehende offizielle Skype-App soll zunächst jedoch keine "tiefe Integration" bieten, wie Microsoft nach der Übernahme eigentlich angekündigt hatte.

Stattdessen wird die App lediglich grundlegende Skype-Funktionen bieten. Eine stärkere Integration soll mit dem Launch des nächsten großen Windows-Phone-Upgrades Apollo erfolgen.

Angesichts von Flatrates und Programmen wie BlackBerry Messenger, FaceTime, WhatsApp und iMessage ist es jedoch fraglich, ob Skype auf Smartphones wirklich auf große Nachfrage bei den Anwendern stoßen wird.

TechRadar / Tech Radar
Themen in diesem Artikel