VG-Wort Pixel

Livestream iPhone 13, Apple Watch Series 7 und mehr: Hier sehen Sie das Apple-Event in voller Länge

Apple iPhone
Apple präsentiert sein neues iPhone 13 Pro mit drei Kameras
© Apple.com
Am 14. September ist es soweit: Ab 19 Uhr lädt Apple zum großen September-Event. Hier können Sie live verfolgen, wie auf der Keynote das neue iPhone 13, die Apple Watch 7 und vielleicht noch mehr gezeigt werden.

Diesen Dienstag hat das Warten der Fans ein Ende. Unter dem Motto "California Streaming" lädt Apple zu seinem traditionellen September-Event. Virtuell, versteht sich, schließlich ist die Pandemie auch in Cupertino noch nicht vorbei. Für die Fans ist das aber eine gute Nachricht: Sie können live verfolgen, wie das iPhone 13, die Apple Watch 7 und weitere Neuvorstellungen das Licht der Öffentlichkeit erblicken.

iPhone-Keynote: Hier können Sie live zuschauen

Anders als bei früheren Events, bei denen Apple nur die Presse in den Raum ließ, ist das Zuschauen heute einfacher denn je. Streamte Apple eine Zeitlang nur über die eigenen Geräte, lässt sich die Keynote heute auf allen möglichen Geräten verfolgen, auch bei den unterstützten Browsern gibt es viel Auswahl. Die unkomplizierteste Variante: Sie schauen einfach im eingebetteten Player.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Gerüchte vor der iPhone-Keynote: Was wird Apple zeigen?

Apple präsentiert die neuesten Generationen seines iPhones und der Apple Watch und hat auch neue iPads im Gepäck. 

Unter dem Namen iPhone 13 wird Apple den aktuellen Gerüchten zufolge nicht nur eines, sondern gleich vier neue Smartphones präsentieren. Wie schon beim iPhone 12 soll es ein Mini-Modell in 5,4 Zoll, jeweils ein "normales" und ein Pro-Modell in 6,1 Zoll sowie ein iPhone 13 Pro Max in in 6,7 Zoll vorgestellt werden. Auch optisch sollen sie weitgehend dem iPhone 12 entsprechen, lediglich eine kleine Kamera-Auslassung im Display und eine größere Kamera-Fassung auf der Rückseite sollen als optische Erkennungsmerkmale dienen. Eine Übersicht der Gerüchte finden Sie in diesem Artikel.

Apple Watch 7: Ein komplett neuer Look

Bei der Apple Watch wagt Apple optisch einen Neuanfang: Zum ersten Mal soll der ganz grundsätzliche Look der smarten Uhr verändert werden. Bislang hatte es seit der Vorstellung 2014 nur ein größeres Display gegeben, der grundsätzliche Look war der gleiche geblieben. Mit Modell 7 wollte Apple sich laut der Gerüchteküche mehr an die neue, kantigere Formsprache anpassen, die in den letzten Jahren auch das iPad, das iPhone und zuletzt sogar den iMac geprägt hatten. Auf der Keynote präsentierte der Konzern am Ende jedoch die wohl rundeste Apple Watch aller Zeiten.

AirPods 3: Kommen neue Kopfhörer?

Auch Apples beliebte Kopfhörer könnten eine Neuauflage bekommen, heißt es in der Gerüchteküche. Was sie genau von den Vorgängern und dem Pro-Modell absetzen wird, ist aber noch nicht klar. Es müsste aber durchaus Neuerungen geben: Den Gerüchten zufolge will Apple die AirPods der zweiten Generation als günstige Alternative im Programm behalten, die neuen Geräte müssten also durchaus einen Mehrwert bieten.

Und sonst? Das Event-Motto "California Streaming" könnte durchaus einen Hinweis auf neue Streaming-Hardware geben, etwa auf einen überarbeiteten Apple TV. 


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker