HOME

iPhone 6 vorbestellen: Ansturm auf Telekom und Apple Store

Am Dienstag hat Apple das neue iPhone 6 präsentiert. Bei Vodafone, O2 und der Telekom kann man die neuen iPhones seit gestern vorbestellen - und es scheint einen Rekordansturm gegeben zu haben.

Von Christoph Fröhlich

Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus kann ab sofort vorbestellt werden

Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus kann ab sofort vorbestellt werden

Am Dienstag hat Apple das iPhone 6 erstmals gezeigt, ab kommenden Freitag (19. September) steht es im Handel. Der Andrang wird wie immer riesig sein: Auf die ausverkaufte Online-Shops folgen lange Schlangen vor den Apple Stores und leergefegte Regalreihen in den Provider-Geschäften.

Um das iPhone 6 als erstes in den Händen zu halten, gibt es nur zwei Möglichkeiten: früh aufstehen - oder das Handy vorbestellen und es pünktlich zum Verkaufsstart abholen. Um beim kommenden Millionengeschäft mit dem iPhone 6 mitzumischen, boten die deutschen Mobilfunkbetreiber ihren Kunden früh die Möglichkeit, das begehrte Smartphone vorzubestellen. Die Telekom etwa verschickte wenige Minuten nach der Vorstellung durch Apple-Chef Tim Cook SMS an Kunden, die sich für die Vorbestellung registriert hatten.

Hier können Sie das iPhone 6 vorbestellen

Den genauen Lieferzeitpunkt geben viele Anbieter nicht an, sie versprechen aber, dass die Kunden zu den Ersten gehören werden, die das begehrte Apple-Flaggschiff in den Händen halten.

Telekom-Kunden können das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus online vorbestellen. Der Ansturm auf den Online-Shop des Mobilfunkriesen war so groß, dass die Webseite am Freitag immer wieder nicht erreichbar war. Auch die Hotlines waren "heiß gelaufen".

Vodafone und O2 haben die neuen iPhones ebenfalls im Angebot.

Der amerikanische Mobilfunkriese AT&T gab bekannt, dass es noch nie mehr Vorbestellungen für ein Smartphone als beim iPhone 6 gegeben habe.

Wochenlange Wartezeiten

Trotz der bestehenden Angebote der Netzbetreiber können sich Apple-Fans schon jetzt auf eine Wartezeit einstellen. in Apples Online-Store werden einige Modelle der neuen iPhone-Zwillinge bereits mit drei bis vier Wochen Wartezeit angegeben.

Auch die langen Schlangen vor den Geschäften werden beim Verkaufsstart nicht zu verhindern sein - in New York warteten bereits in der vergangenen Woche die ersten Apple-Jünger auf das neue Top-Smartphone aus Kalifornien.

Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(