VG-Wort Pixel

Aufrüstung zur See Chinas erster selbst gebauter Flugzeugträger ist fertig

China hat seinen ersten selbst gebauten Flugzeugträger fertig gestellt. Das noch namenlose Schiff lief am Mittwoch in der nordchinesischen Stadt Dalian vom Stapel. Es ist der zweite Träger für die chinesische Marine. Wie der erste basiert es auf dem sowjetischen Design der Kusnezow-Klasse mit konventionellem Antrieb.


China kaufte der Ukraine 1998 ein halbfertig gestelltes Schiff ab und baute es eigenständig zu Ende. Der neue Flugzeugträger ist nun eine Weiterentwicklung.
315 Meter lang und 75 Meter breit, mit einer Wasserverdrängung von 50.000 Tonnen. Im Gegensatz zu den amerikanischen Trägern starten Flugzeuge nicht per Katapult, sondern über eine gebogene Startrampe. Dadurch können die Kampfjets nur eine geringere Menge an Treibstoff und Waffen mitführen.


Ein dritter, wiederum weiter entwickelter Flugzeugträger, ist bereits im Bau, ein vierter in Planung. Experten rechnen in zukünftigen Designs auch mit Nuklearantrieb und Startkatapulten. Mit der amerikanischen Seemacht wird sich China allerdings in absehbarer Zeit nicht messen können. Die US Navy verfügt heute über 10 Flugzeugträger mit Nuklearantrieb. Chinas zweiter Träger soll dagegen erst im Jahr 2020 voll einsatzfähig sein.
Mehr
China hat seinen ersten selbst gebauten Flugzeugträger fertig gestellt. Das Schiff lief am Mittwoch in der nordchinesischen Stadt Dalian vom Stapel. Es ist der zweite Träger für die chinesische Marine.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker