VG-Wort Pixel

Echt oder Trick? Was dieser Junge mit einer Glühbirne anstellt, lässt viele sprachlos zurück

Abu Thahir ist buchstäblich erleuchtet. Der neunjährige Junge aus dem indischen Alapuzzha bringt Glühbirnen zum Leuchten - so scheint es zumindest. Die Leuchtkraft soll das Kind entdeckt haben, nachdem sein Vater - ein Elektriker - eine Glühbirne mit nach Hause brachte. In der Vergangenheit wurde schon mehrfach von derartigen Phänomenen berichtet. Medizinische oder wissenschaftliche Beweise gibt es nicht. Auch dieses Video ist verdächtig: Man sieht nie den gesamten Körper des Jungen. Hier wurde offenbar mithilfe der Physik getrickst. Nikola Tesla führte im 20. Jahrhunderte etliche Experimente mit sich selbst als Stromleiter durch. Fachgerecht angewandt kann ein Mensch unbeschadet Strom übertragen. Falsche Schaltkreise können hingegen zu Verbrennungen oder Tod führen.
Mehr
Abu Thahir verfügt angeblich über ein erstaunliches Talent. Der neunjährige Inder soll eine Glühbirne in seiner Hand zum Leuchten bringen können. Doch ob das wirklich mit rechten Dingen zugeht?

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker