VG-Wort Pixel

"Oh my God!" Roboterhund taucht aus dem Nichts auf und erschreckt Autofahrer – Video begeistert Millionen

Sehen Sie im Video: Roboterhund taucht plötzlich auf und erschreckt Autofahrer.




Die Robotik-Firma Boston Dynamics ist auf diese Art von Robotern spezialisiert.


Für rund 74.000 US-Dollar kann man einen solchen künstlichen Hund erwerben.
Wem das zu viel ist, der kann sich einfach über dieses Video freuen.


Mitten in der Nacht: Ein gelber Roboterhund geht scheinbar alleine spazieren.


Der 23-jährige Nathan K. aus Sudbury in Kanada ist mit dem Auto unterwegs, als er den Roboter sieht – und zur Kamera greift.


Das Video stellt er auf Instagram und Twitter, wo es bereits millionenfach angesehen wurde.


„“We knew it was a Boston Dynamics robot, we were just surprised to see it in a place other than the States or a convention.


“Wir wussten, dass es ein Boston Dynamics Roboter ist, aber wir waren einfach überrascht, ihn hier zu sehen – und nicht in den Staaten oder bei einer Konferenz.“ (Nathan K. zur Toronto Sun)


Nicht zu sehen in dem Video: Der Bediener des Roboters. Er soll laut Nathan K. eine Art „Nintendo Switch Controller“ in der Hand gehalten haben.


Die Robotik-Firma Boston Dynamics ist auf diese Art von Robotern spezialisiert.


Für rund 74.000 US-Dollar kann man einen solchen künstlichen Hund erwerben.
Wem das zu viel ist, der kann sich einfach über dieses Video freuen.
Mehr
Huch – wo kommt der denn her? Und was ist das? Ein Roboterhund der Firma Boston Dynamics taucht plötzlich am Straßenrand wie aus dem Nichts auf. Ein 23-Jähriger aus Sudbury in Kanada filmt die erschreckende Begegnung mit dem "Tier". Das Video der Begegnung begeistert Millionen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker