VG-Wort Pixel

Quiz Osmose, Phänotyp, Charles Darwin: Wissen Sie über Biologie so viel wie ein Zehntklässler?

Der Unterricht in den Naturwissenschaften in der Schule ist eine Sache für sich. So oder so ist er bei den Meisten schon eine Weile her. Was ist von Pflanzenkunde und Genetik hängen geblieben? Wissen Sie so viel wie Schüler:innen der zehnten Klasse?

Biologie-Unterricht beginnt ab der fünften Klasse. Vorher nennt sich dieses Fach Sachkundeunterricht und schließt noch allgemeinere Felder mit ein. Biologie ist die Lehre oder die Wissenschaft des Lebendigen. Biolog:innen beschäftigen sich mit Lebewesen jeglicher Art, Größe und Erscheinungsform. Dabei geht es auch darum, herauszufinden, wie Leben entsteht und Evolution möglich ist, wie Körper auf Zellenbasis und kleiner funktionieren und wie Leben in der Natur zusammenspielt.

Je nach Bundesland variieren die Inhalte im Biologie-Unterricht der Klasse 10. Teilweise unterscheidet sich der Unterrichtsinhalt sogar zwischen Gymnasium und Realschule. An einigen Schulen entscheidet die Lehrkraft noch zusätzlich andere Inhalte zu unterrichten. Grundsätzlich geht es jedoch um diese fünf Themen: Zellbiologie, Genetik, Biologie des Menschen, Evolution und Pflanzen und Ökologie. 

Weitere Quiz spielen

Die Wissensbereiche in der 10. Klasse

Die Zellbiologie befasst sich mit dem Aufbau und der Funktionsweise von Zellen. Mitose, Meiose und Zellzyklus – also Aspekte der Vermehrung von Zellen – gehören auch dazu. Im Zusammenhang damit wird meist auch über die Grundlagen der Vererbung gesprochen. Genetik beinhaltet die Auseinandersetzung mit den Mendelschen Regeln und dem Aufbau von DNA und Chromosomen.

Im Wissensbereich über die Biologie des Menschen geht es vor allem um den Aufbau des Körpers und dessen Funktionsweise. Wie funktioniert der Stoffwechsel und wie ist das Auge aufgebaut? Wie wirken Hormone auf verschiedene Prozesse im Körper und wie wird eigentlich Energie im Körper verarbeitet?

Wie entstand Leben auf der Erde und wie entwickelt es sich weiter? Stammt der Mensch vom Affen ab? Diese Fragen sind Teil der Evolutionsbiologie. Der letzte Teilbereich – Pflanzen und Ökologie – befasst sich unter anderem mit Aufbau und Funktionsweise von Pflanzen und Prozessen wie der Fotosynthese.

eli

Mehr zum Thema

Newsticker