HOME

Rührendes Video: Dieses Baby sieht zum ersten Mal seine Mutter

Der kleine Leo wurde mit einer seltenen Krankheit geboren, die seine Sehkraft stark einschränkt. Mithilfe einer speziellen Brille konnte der vier Monate alte Junge nun zum ersten Mal sehen - und zeigte sich begeistert vom Anblick seiner Mutter.

Leopold mit seiner neuen Brille

Begeistert schaut der kleine Leopold in das Gesicht seiner Mutter

Mit zu den schönsten Videos, die es in der weiten Welt des Internets zu sehen gibt, gehören die, in denen Menschen aufgrund medizinischer Errungenschaften einen Sinn dazu gewinnen. Wenn beispielsweise Eltern zum ersten Mal die Stimme ihres Kindes hören. Oder wenn ein sehbehindertes Baby mit Hilfe einer Brille plötzlich scharf sehen kann - und sich riesig über den Anblick seiner nicht weniger begeisterten Mutter freut. 

So geschehen ist das vor einigen Tagen in Seattle im US-Bundesstaat Washington. Der kleine Leopold Wilbur Reppond leidet seit seiner Geburt unter einer Krankheit, durch die seine Sehkraft stark eingeschränkt ist. Mithilfe einer extra angefertigten Kinderbrille konnte der vier Monate alte Junge nun zum ersten Mal seine Mutter sehen - ein bewegender Moment, den Papa David Reppond auf Video festgehalten und bei Facebook veröffentlicht hat. Der kurze Film verbreitete sich in den letzten Tagen im Internet. Verständlich, denn das Lächeln auf dem kleinen Baby-Gesicht ist wirklich herzerwärmend.

So habe er noch nie gelächelt, wie in dem Moment, als er zum ersten Mal in das Gesicht seiner Mutter blickte, erzählen seine Eltern im Interview mit "ABC News". "Er ist ein sehr glückliches Baby und lacht auch viel, aber dieses Lachen war ganz anders als sonst", beschreibt die stolze Mutter den Moment.

Leopold wurde mit einer Form des okulokutanen Albinismus geboren, wodurch seine Sehkraft nur sehr gering ausfällt. Bisher hat er seine Familie meist durch Tasten erkannt, in dem er sich zum Beispiel am Bart seines Vaters orientiert hat. Die Brille eröffnet dem kleinen Jungen nun eine ganz neue Welt. Zu erleben, wie er das erste Mal klar sehen kann, ist nicht nur für seine Eltern ein besonderer, fast schon magischer Moment, wie die begeisterten Kommentare bei Facebook zeigen.

vim
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity