HOME

Meinung: "Ich finde doof, dass...

...Mama manchmal an meinen Klamotten rummeckert. Das nervt. Wenn ich eine ganz lange Hose zu einem weiten Pulli trage, sagt sie, dass das blöd aussieht.

...Mama manchmal an meinen Klamotten rummeckert. Das nervt. Wenn ich eine ganz lange Hose zu einem weiten Pulli trage, sagt sie, dass das blöd aussieht. Ich habe am liebsten Baggies von Karl Kani an und Pullover von Tom Tailor. In die Kirche darf ich so nicht. Da muss ich Jeans anziehen. Die Klamotten kriege ich zum Großteil von meinen Omas. Die finden okay, wie ich rum laufe. Was ich mir wünsche, bekomme ich auch. Ich schätze, dass für Klamotteneinkäufe etwa 400 Euro im Jahr draufgehen. In der Schule kriege ich zwar manchmal zu hören: Du trägst ja nur Markenklamotten. Aber die, die das sagen, haben selbst Markensachen an. Damit ich mir was selbst kaufen kann, helfe ich meiner Oma im Blumenladen. Da kriege ich drei Euro in der Stunde. Einmal hat mir meine Oma eine Baggie zu Weihnachten geschenkt, die war richtig weit. Da hat meine Mutter sie angemeckert: 'Bist du verrückt, die Hose darf Gary nur anziehen, wenn ich es nicht sehe.' Da haben meine Oma und ich uns angegrinst, und sie hat gesagt: 'Tochter, du bist nicht in.' Das fand ich super."

Aufgezeichnet von Mathias Rittgerott

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity