HOME

GEW für Entlastung der Lehrer

Berlin - Angesichts des Lehrermangels möchte die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) den Lehrerberuf attraktiver machen und dringt auf eine Arbeitsentlastung der Pädagogen. Dem Nachrichtenmagazin «Focus» sagte die GEW-Bundesvorsitzende Marlis Tepe: «Die Kultusminister müssen die Lehrer von Aufgaben entlasten, zum Beispiel beim Zeugnisschreiben. Das müssen die Lehrer doch nicht mehr selbst händisch schreiben und kopieren.» Stattdessen könnten Bürofachkräfte diese Aufgaben erledigen.

Kauder warnt vor dramatischen Folgen des Lehrermangels

Klassenzimmer

Es fehlen 40.000 Lehrkräfte

Schlimmster Pädagogenmangel seit Jahrzehnten

Erstklässler in Niedersachsen

Lehrerverband sieht in Deutschland schlimmsten Lehrermangel seit 30 Jahren

Lehrermangel in Deutschland

"Dramatischer Lehrermangel"

So viele Pädagogen fehlen in Deutschland

Lehrerverband: schlimmster Pädagogenmangel seit Jahrzehnten

Illustrationsbild Schultafel

Lehrerverband nennt Befristungen für Lehrer "schwer erträglich"

Lehrermangel: Mehr Unterricht fällt aus

Studie

Deutschland fehlen bald 35.000 Grundschullehrer

Schulranzen in einer Grundschulklasse

Gewerkschaft GEW warnt vor "dramatischem Lehrermangel" an Grundschulen

Fragen & Antworten

Voraussetzungen, Qualifizierung, Bewerbung

So kann der Quereinstieg in den Lehrerberuf gelingen

Lehrerin schreibt an die Tafel

Verdienst-Check

Was verdienen eigentlich Lehrer?

Lydia Ferguson

Schnappschüsse

Britische Lehrerin postet Selfies - und wird vom Dienst suspendiert

Wie Länder Lehrer locken wollen

Zum Schulbeginn

Warum Lehrer mit 500 Euro Kopfgeld in Schulen gelockt werden

Lehrerin an der Tafel

Pläne der Länder

7800 neue Lehrer - doch das wird nicht reichen

Lehrerverbände klagen

Größter Lehrermangel aller Zeiten

Philologenverband warnt

Dramatischer Lehrermangel in Deutschland

Gestiegene Pastapreise

Italiener proben den Nudelstreik

Lehrermangel

Deutschland fehlt der Nachwuchs

Nachwuchssorgen

Lehrermangel in zehn Jahren

Beruf

Bald fehlen 74.000 Lehrer

Ausbildungsstopp

Lehrermangel in Hamburg spitzt sich zu

Wissenscommunity