HOME

Umfrage: Wo sich die Deutschen Sperrstunden für Kinder wünschen

Ein Restaurant auf Rügen hat eine Sperrstunde für Kinder verhängt: Ab 17 Uhr werden dort nur noch Kunden ab 14 Jahren bedient. Die Deutschen wünschen sich auch in anderen Einrichtungen kinderfreie Zeiten. 

Ein Restaurant auf Rügen hat mit einer Sperrstunde für Kinder für Schlagzeilen gesorgt: Ab 17 Uhr werden dort nur noch Kinder ab 14 Jahren bedient. In der Vergangenheit seien durch unerzogene Kinder und uneinsichtige Eltern zu viele Unannehmlichkeiten sowohl für andere Gäste als auch für das Personal aufgetreten, so der Wirt. Bei den Befragten einer aktuellen Umfrage von Statista in Zusammenarbeit mit YouGov stößt diese Regelung durchaus für Verständnis. Von den kinderlosen Befragten gaben nur 37 Prozent an, eine Sperrstunde für Kinder in bestimmten Einrichtungen nicht für sinnvoll zu halten, bei den Befragten mit Kindern ist es fast jeder Zweite.

Dabei sind kinderfreie Zonen in Restaurants am beliebtesten, gefolgt von Kinos. Von den Befragten ohne Kinder befürworten 37 und 27 Prozent in diesen Einrichtungen Zeiten, in denen Kinder keinen Zutritt haben. Bei den Befragten mit Kindern sind es mit 16 und 17 Prozent deutlich weniger.

Statista
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity