HOME

Kriminologe: 14-jähriger Intensivtäter ist Einzelfall

München - Ein 14-jähriger Intensivtäter soll in einem Münchner Schwimmbad eine 13-Jährige sexuell missbraucht haben und sitzt nun in Untersuchungshaft - nach Ansicht des Kriminologen Christian Pfeiffer ist das ein «extremer Einzelfall». Die Unterbringung in U-Haft sei erst ab 14 Jahren möglich, die Einstufung als Intensivtäter ab 16 Jahren üblich. Der 14-Jährige müsse «schon reichlich viel auf dem Kerbholz haben», sagte Pfeiffer. Welche und wie viele Straftaten der Jugendliche schon begangen hat, wollte ein Polizeisprecher nicht sagen.

"Westbad" in München-Pasing

U-Haft verhängt

14-jähriger Intensivtäter soll 13-Jährige in Münchener Schwimmbad missbraucht haben

Badegäste werden in Wellenbad von Riesenwelle erfasst.

Schockierende Bilder

"Tsunami" im Wellenbad – gewaltige Wasserwand verletzt 44 Badegäste

Düsseldorfer Rheinbad

Ausweispflicht nach Freibad-Tumulten – Bürgermeister warnt vor Panikmache

Tumult am Sprungturm: Schwimmbad führt Ausweispflicht ein

Dietmar Bartsch

Linke fordert mehr Geld vom Bund für Sanierung von Schwimmbädern

Burkinis sind in Koblenzer Schwimmbädern wieder erlaubt

Regelung vorläufig ausgesetzt

Gericht kippt Burkini-Verbot in Schwimmbädern von Koblenz

Eine Überwachungskamera hat gefilmt, wie ein Dreijähriger in einem Schwimmbad in Florida beinahe ertrinkt und schließlich wiederbelebt wird

Aufsichtspflicht

Dreijähriger ertrinkt beinahe in Schwimmbad – Lehrerin bemerkt ihn erst nach zwei Minuten

Eine Frau sitzt in einem Burkini am Rande eines Schwimmbeckens

Neue Bäderverordnung

Koblenz verbietet Burkinis im Schwimmbad - und erlaubt Neoprenanzüge

"Wilsberg: Aus Mangel an Beweisen": Georg Wilsberg (Leonard Lansink, l.) fühlt Thomas Rensing (Stephan Kampwirth) auf den Zahn

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Mittwoch

Ein Kind isst im Restaurant - Restaurant auf Rügen sperrt Kinder aus

Umfrage

Wo sich die Deutschen Sperrstunden für Kinder wünschen

Diese Dinge haben viel gemeinsam

Twitter-Trend

#FreibadundSex: "Auch am Rand ist es rutschig!"

NEON Logo
Burkini oder Burka – Frau schaut im Schwimmbad aufs Becken

Burkini oder Burka?

"Baden nur in mitteleuropäisch üblicher Badekleidung" – Freibad-Schild irritiert Besucher

Belästigung zweier Frauen durch Männergruppe: Zu sehen ist eine Schwimmbadszene mit gefüllter Liegewiese

Kasseler Auebad

Frauen im Schwimmbad von sechsköpfiger Männergruppe belästigt

Abkühlung im Freibad

Freibad-Saison

Fotografieren verboten: Sechs Regeln für den nächsten Freibad-Besuch

Ein Junge mit Schwimmflügeln steht im Schwimmbad

Hamburg

Kinder im Schwimmbad verunglückt, weil Eltern mit dem Smartphone beschäftigt waren

Nido Logo
Ein roter VW hängt mit offener, nach vorne abgeknickter Fahrertür an der Ecke eines Metallzauns fest

Nachrichten aus Deutschland

Frau überfährt bei Fahrübung Freundin - Lebensgefahr

Ungererbad

München

Unbekannter wäscht sein Auto abends heimlich im Schwimmbad

Horror im Schwimmbad

Abflussrohr saugt Kind unter Wasser - Retter kämpfen neun Minuten um sein Leben

Über einem großen Schwimmbecken spannt sich ein Glasdach. Am Beckenrand stehen echte Palmen

Sinsheim

Sex in Umkleide? Schwimmbad und Paar einigen sich vor Gericht

Foto-Verbot - Handy-Sticker - Smartphone - Spanner - Hallenbad - Freibad

Heimliche Fotos und Videos

Wie Hamburgs Schwimmbäder Handy-Spanner stoppen wollen

Über den Straßen von Houston

Dieser Infinity Pool ist nichts für Angsthasen

Einzigartige Unterwasser-Fotografie

So haben Sie Schwimmbäder noch nie erlebt

Von Denise Fernholz
Die angebliche Vergewaltigung im Arriba-Erlebnisbad in Norderstedt bei Hamburg hatte für Aufsehen gesorgt

Schwimmbad in Norderstedt

Gericht spricht Flüchtlinge von Vorwurf der Vergewaltigung frei

Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg