HOME

Frühstück: Acht Lebensmittel, die Ihnen genauso viel Energie geben wie Kaffee

Um wach zu werden, trinken die meisten einen großen starken Kaffee. Dabei gibt es bestimmte Lebensmittel, die Ihnen genauso viel Energie geben. Wir verraten, welche das sind.

Eier sind voll von Proteinen und anderen Nährstoffen, die besonders gut für den Start in den Tag geeignet sind. Zusätzlich enthalten Eier Omega-3-Fette. Ob Spiegelei, Rührei oder Omelette - die Eier machen den ganzen Tag satt.

Eier sind voll von Proteinen und anderen Nährstoffen, die besonders gut für den Start in den Tag geeignet sind. Zusätzlich enthalten Eier Omega-3-Fette. Ob Spiegelei, Rührei oder Omelette - die Eier machen den ganzen Tag satt.

Wenn Sie morgens aufstehen und gleich wach sind, können Sie sich glücklich schätzen. Das trifft wohl auf die wenigstens zu. Diejenigen beginnen den Tag vermutlich mit einer schönen Tasse , der beleben soll. Mit bestimmten Lebensmitteln können Sie aber auch ohne Kaffee Energietanken.

Diese acht Lebensmittel geben Ihnen den nötigen Energie-Kick

1. Äpfel: Sie sind reich an Quercetin, ein Antioxidans, das vor Zellalterung schützt. Der Konsum von Quercetin-reichen Lebensmitteln steigert die Ausdauer. Andere , die das Antioxidans enthalten: Paprika, Tomaten, Spinat und Kohl.

2. Eier gehören zu den nahrhaftesten Lebensmitteln auf dem Planeten und sind eine gute Quelle für Protein. Eigelb ist reich an B-Vitaminen, die helfen dabei, Nahrung in Energie umzuwandeln. Auch der Mikronährstoff Choline ist in Eiern enthalten, die fördern das Energieniveau.

3. Die Proteine und Milchsäurebakterien im Joghurt sind gut für Ihren Körper und bringen den Stoffwechsel in Schwung. 

4. Wer Schokolade als Energiereserve nutzen möchte, sollte eine Schokolade mit einer möglichst hohen Konzentration von Kakao wählen. Kakao hilft Stress abzubauen und Energie und Konzentration zu steigern. Zudem enthält dunkle Schokolade etwas Koffein, das das Energielevel ebenfalls nach oben schraubt.

5. Gewürze wie Zimt, Kreuzkümmel, Paprika und auch roter Pfeffer kurbeln den Stoffwechsel an. Geben Sie deshalb in den Kakao, den Porridge oder das Omelette eine gute Prise eines der passenden Gewürze.

6. Honig enthält zwar viel natürlichen Zucker, dafür aber auch wichtige Mineralstoffe. Ein Löffelchen zum Frühstück und Sie haben genauso viel Energie als hätten Sie Kaffee getrunken.

7. Der amerikanischen Stiftung "The National Sleep" nach, hat der Geruch von Zitrusfrüchten Einfluss auf unseren Körper. Zitrusfrüchte versetzen den Körper in eine Art Alarmzustand, der definitiv wach macht.

8. Porridge ist das ideale Frühstück - es ist reich an Ballaststoffen und komplexen Kohlenhydraten. Sie bringen den Stoffwechsel in Schwung und machen den halben Tag satt.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren