Pimp my Fast Food Die Gourmet-Currywurst vom Sternekoch

Südstaaten-Currywurst
Für 4 Portionen benötigen Sie:
4 Bratwürste
0,4l Cola
250 Gramm passierte Tomaten
100 Gramm Ketchup
3 Esslöffel Currypulver
1 Prise Cayennepfeffer
1 Esslöffel Worcestersauße
1 Limette
4 Süßkartoffeln
100 Gramm Mayonnaise
Pfeffer und Salz
Pflanzenfett
Öl
Und so geht’s
1.Kochen Sie die Cola auf und lassen Sie sie auf mittlerer Hitze reduzieren – übrig bleiben sollte am Ende nur noch Sirup
2.Während die Cola reduziert – die Kartoffeln in Stifte schneide (etwa 0,5 cm breit)
3.Geben Sie die Stifte in die Fritteuse – 2 Minuten sollten genügen
4.Um die Limettenmayonaise zuzubereiten, reiben Sie zunächst die Schale von einer halben Limette ab – dies können Sie in einer separaten Schüssel mit etwa 100g Mayonnaise vermischen. Geben Sie den Saft einer halben Limette zusätzlich dazu
5.Geben Sie zu der reduzierten Cola 250g Tomaten (passiert) und eine Prise Cayennepfeffer hinzu.
6.Rühren Sie 5 Esslöffel Currypulver und 100 Gramm Ketchup unter
7.Das Ganze können Sie nun kurz aufkochen lassen und zusätzlich mit etwas Worcestersauce abschmecken.
8.Braten Sie zuletzt die Würste in Öl in der Pfanne an.
9.Alles zusammen anrichten. Fertig.
Mehr
So etwas bekommt man nicht beim Imbiss - es sei denn, ein Gourmetkoch betreibt den Laden. Feuer frei für die Königin der Currywürste.
pimpmyfastfood

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker