HOME

Foodbloggerrezepte der Woche: Verführerischer Veggie-Burger mit indischen Aromen

Fleischlose Burger gibt es viele - aber diese indisch gewürzte Kreation ist außergewöhnlich. Vom Brötchen über Bratling und würzigen Chutneys ist alles selbst gemacht - ein Fest für die Sinne!

Die Blogger von "Krautkopf" haben sich für ihren delikaten Mumbai Burger von einem indischen Straßengericht inspirieren lassen: Vada Pav, ein Snack, der tatsächlich eine Art Burger ist.

Die Blogger von "Krautkopf" haben sich für ihren delikaten Mumbai Burger von einem indischen Straßengericht inspirieren lassen: Vada Pav, ein Snack, der tatsächlich eine Art Burger ist.

Ja, ein bisschen Geduld muss man schon mitbringen für diese köstliche Kreation, denn bei diesem Mumbai Burger von "Krautkopf" ist vom Brötchen über den Bratling bis zu den beiden Chutneys alles selbst gemacht. Und wie in der indischen Küche üblich braucht man sehr viele Gewürze, nur so entsteht der einmalige Geschmack. Doch es lohnt sich, bei diesem Burger wirkt alles stimmig: Der Bratling, der vorwiegend aus Kartoffeln und Gewürzen besteht, wird in einem Kichererbsenteig ausgebacken, das Brötchen aus einem Naan-Teig gefertigt. Dazu kommen zwei Chutneys, ein süß-saures mit Möhren und Zwiebeln und ein fruchtig-frisches mit Koriander und Minze. Wer die geklärte Butter (Ghee) durch natives Kokosöl ersetzt, hat sogar ein veganes Gericht. In jedem Fall verspricht dies eine Geschmacksexplosion im Mund zu sein - daher unser Favorit in dieser Woche. Wer die Wahl hat...

Auch die anderen Rezepte klingen verlockend: die frühlingshafte Buchweizentarte von Denise Renée etwa oder das Alte-Wutz- Kotelett mit Kimchi von "Highfoodality", ebenso die Vegan Spinach Chia Bites von "Thank you for eating", das Gemüsecurry von "Ma vie est délicieuse" und die herzhaft gefühlten Germknödel von "herzelieb".

Oder die süßen Leckereien: Der Quarkkuchen mit Orange von "Die Feinschmeckerin", die Carrot Cake Waffeln von "Raspberrysue Blog", das fruchtige Kuppeltörtchen von "Jankes Soulfood" und die Eierlikör-Cupcakes von "My tasty little beauties".

Jede Woche stellen wir interessante Rezepte von Foodbloggern vor, die wir bei Facebook und Twitter gefunden haben und am liebsten ausprobieren würden. Guten Appetit!

Buchweizen Tarte mit Ziegenfrischkäse und buntem Frühlingsgemüse von "Denise Renée"

Wie wär's diese Woche mal mit etwas Besonderem? Die Buchweizen Tarte mit Ziegenfrischkäse und buntem Frühlingsgemüse...

Posted by Denise Renée on Freitag, 27. März 2015

Alte Wutz sous-vide mit Kimchi mit "HighFoodality"

Heute auf der Tageskarte: Ein super saftiges Kotelett von der alten Wutz, sous-vide gegart und dazu einen kräftigen...

Posted by HighFoodality.com on Mittwoch, 25. März 2015

Vegan Spinach Chia Bites mit einem knusprigen Cornflakesmantel von "Thank you for eating"

Viiiielen lieben Dank für all eure tollen Kommentare zu meiner Instant Noodle Soup - anscheinend habe ich da wirklich...

Posted by Thank you for eating. on Freitag, 27. März 2015

Mumbai-Burger von "Krautkopf"

Habt ihr schon unser Rezept für die indischen Burger ausprobiert?Wir können davon gar nicht genug bekommen!Für alle,...

Posted by Krautkopf on Dienstag, 24. März 2015

Gemüsecurry von "Ma vie est délicieuse"

Karfiol, Karotten, Kohlrabi, Zucchini – kennt man. Ingwer, Kurkuma, Curry, Kokosmilch – schmeckt man. Cashewnüsse,...

Posted by Ma vie est délicieuse on Donnerstag, 26. März 2015

Herzhafte Germknödel von "herzelieb"

Kennst du die klassischen Germknödel mit Pflaumenmus, Butter oder Vanillesoße und Mohn? Ich liebe sie!Aber probier...

Posted by herzelieb on Donnerstag, 26. März 2015

Fruchtiges Kuppeltörtchen von "Jankes Soulfood"

Ihr Lieben, heute findet ihr mich samt Torte und Sekt bei meiner Soulfood-Schwester Sia ♡ Zu ihrem ersten...

Posted by Jankes Soulfood on Freitag, 27. März 2015

Quarkkuchen mit Orange von "Die Feinschmeckerin"

Bei diesen Farben geht doch die Sonne auf! Findet ihr nicht auch?Das Rezept dazu findet ihr hier ;-) :http://blog.diefeinschmeckerin.de/backen/quarkkuchen-mit-orange/

Posted by Die Feinschmeckerin on Freitag, 27. März 2015

Carrot Cake Waffeln von "Raspberrysue Blog"

Weiter geht's mit meinen Osterideen! Ich habe den Klassiker Carrot Cake in leckere Waffeln verpackt, das wird ganz...

Posted by Raspberrysue Blog on Dienstag, 24. März 2015

Eierlikör-Cupcakes von "My tasty little beauties"

30 Gramm Versuchung - Mini-Eierlikör-Cupcakes. Supersüß und sehr lecker!http://mytastylittlebeauties.de/2015/03/eierlikoer-cupcakes/

Posted by My tasty little beauties on Mittwoch, 25. März 2015
Eierlikör-Cupcakes von My tasty little beauties
spo
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(