gemuese Artischocken auf Gemüseragout


Zum Anrichten etwas Gemüse auf eine Platte geben. Die Artischocken darauf setzen, das restliche Gemüse darauf verteilen, etwas Sud darüber gießen und alles mit dem restlichen Dill garnieren.

FÜR VIER PERSONEN

Saft von 1 Zitrone; 11/2 EL Mehl; 8 kleine Artischocken (a ca. 160 g); 12 kleine Schalotten; 1 Möhre (ca. 100 g); 80 g Sellerieknolle; 100 g fest kochende Kartoffeln; 6 EL Olivenöl; 1 TL Salz; 1 TL Zucker; schwarzer Pfeffer aus der Mühle; 1 Bund Dill; 100 g ausgelöste Erbsen (frisch oder tiefgekühlt)

Zubereitung

1 Den Zitronensaft und 750 ml Wasser in eine Schüssel gießen. Das Mehl mit dem Schneebesen unterrühren. Die Artischocken waschen, äußere harte Blätter ab-brechen. Stiele auf 3-4 cm kürzen und einschließlich der Stielansätze dünn schälen.

2 Die Artischocken in das vorbereitete Mehl-Zitronen-Wasser legen, damit sie sich nicht verfärben. Die Schalotten pellen. Möhren, Sellerie und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

3 Das Gemüse in einem Topf mit breitem Boden im Olivenöl bei mittlerer Hitze 1 Minute andünsten, mit Salz, Zucker und etwas Pfeffer würzen. Artischocken darauf setzen. Das Mehl-Zitronen-Wasser dazugießen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten kochen.

4 Den Dill waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen. Die Erbsen in einem Sieb abspülen, mit der Hälfte des Dills auf dem Gemüse verteilen und alles weitere 5-8 Minuten kochen. Das Gericht im Topf erkalten lassen.

5 Zum Anrichten etwas Gemüse auf eine Platte geben. Die Artischocken darauf setzen, das restliche Gemüse darauf verteilen, etwas Sud darüber gießen und alles mit dem restlichen Dill garnieren.

Getränketipp

: Kavaklidere Muscat, ein Weißwein von der türkischen Ägäisküste


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker