HOME

Getreide & Reis: Frische Pasta

Wer frische Nudeln will, ist bei Antonett Briese gut aufgehoben. Für ihren Teig verwendet sie nur Hartweizengrieß und Wasser; Ei, Öl oder Salz müssen draußen bleiben.

Beigaben von Kräutern, Spinat, Steinpilzen, Kürbis und Wein variieren den Geschmack. Ihre Fettuccine können sich schmecken lassen – frisch, sauber verpackt und schön anzu-sehen, 2–3 Minuten in kochendes Wasser damit, und sie sind gar.

Da die Pasta weder sterilisiert noch pasteurisiert oder getrocknet wird, bleiben die Inhaltsstoffe und Aromen der Kräuter und Gemüse und der frische Geschmack wunderbar erhalten. Preise: zwischen 2,90 und 4,50 Euro je 250 g frische Pasta, plus Versand

Themen in diesem Artikel