VG-Wort Pixel

Kochschule Italien: Caponata Mariniertes Gemüse auf sizilianische Art

Rezept Caponata
Für
4 Portionen
benötigen Sie:
1 kleinere Aubergine
1 Zucchini
1 Schalotte
Staudensellerie (3 Stangen)
6 Esslöffel Olivenöl
Je 30 Gramm Rosinen, Kapern und Pinienkerne
1 Brötchen
Oreganoblatt
Nach Belieben Salz
Pfeffer, gemahlen

Zubereitung:

- Die Aubergine, die Zucchini und die Selleriestange sauber machen und in sehr kleine Würfel schneiden. Schalotte schälen und sehr fein schneiden.
- In einer großen Pfanne das Olivenöl warm machen und die Zwiebel bei niedriger Flamme leicht anbraten lassen.
- Pinienkerne, Rosinen und die abgetropften Kapern dazu geben
- Das restliche Gemüse, Salz und Pfeffer in der Pfanne zugeben und alles leicht anbraten
- Ein Brotinneres grob in kleine Stückchen schneiden und in die Pfanne zu dem Gemüse geben
- noch 5 Minuten alles anbraten lassen. Am Ende Oregano auf das Gemüse streuen.
- Die Caponata kann sowohl warm als auch kalt serviert und gegessen werden.
Mehr
Caponata ist ein sizilianisches Gemüsegericht, süßsauer mariniert. Luisa Giannitti interpretiert das Gericht neu - mit gebratenem Brot.
luisakocht

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker