HOME

Für jeden Tag: Fantastischer Pfannkuchenstapel mit Blaubeeren

Kann ein Sonntag schöner beginnen? Nicht, wenn Pfannkuchen auf dem Frühstückstisch stehen. Dieser Pfannkuchenstapel mit Blaubeerekompott versüßt jeden Sonntagmorgen.

Pfannkuchenstapel mit Blaubeerkompott auf einem Teller

Pfannkuchen - schöner kann ein Frühstück nicht beginnen

Der Pfannkuchenstapel hätte das Zeug zum Wörterbucheintrag als Definition für ein dekadentes Frühstück. Was könnte schöner sein, als den Morgen mit einer süßen Versuchung zu beginnen? Das Leben hat gewiss nicht viel Angenehmeres zu bieten als einen turmhohen Stapel Pfannkuchen bei einem Sonntags-Brunch, garniert mit was immer das Herz begehrt. Hier mit Blaubeerkompott.

Pfannkuchenstapel mit Blaubeeren

Zutaten für 4 Personen:

FÜR DAS BLAUBEERKOMPOTT

  • 200 g Blaubeeren
  • 3 EL extrafeiner Zucker

FÜR DIE PFANNKUCHEN

  • 200 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1,5 TL SaLz
  • 50 g extrafeiner Zucker
  • 200 ml Vollmilch
  • 2 große Eier, raumtemperiert
  • 50 g zerlassene Butter plus 15 g zum Backen

Zubereitung:

Für das Blaubeerkompott die Blaubeeren waschen, gut abtropfen lassen und mit dem Zucker und 1 Esslöffel Wasser in einen Topf geben. Die Blaubeeren vorsichtig aufkochen, auf schwacher Hitze 3 Minuten sanft kochen und etwas abkühlen lassen.

Für die Pfannkuchen Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in eine Rührschüssel sieben.

Café Schwesterherz. Herzhafte und zuckersüße Rezepte für jeden Tag. Von Gillian, Nichola und Linsey Reith. Knesebeck Verlag. 224 Seiten. 24,95 Euro.

Café Schwesterherz. Herzhafte und zuckersüße Rezepte für jeden Tag. Von Gillian, Nichola und Linsey Reith. Knesebeck Verlag. 224 Seiten. 24,95 Euro.

In einer weiteren Rührschüssel Milch und Eier verschlagen, die zerlassene Butter unterrüh­ren, alles zur Mehlmischung geben und das Ganze mit dem elektrischen Handrührgerät zu einem dickflüssigen Teig verrühren.

In einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe sehr wenig Butter erhitzen, eine kleine Kelle Pfannkuchenteig hineingeben, durch Schwenken der Pfanne gleichmäßig verteilen und backen, bis sich an der Oberfläche kleine Bläschen bilden. Den Pfannkuchen wenden und von der anderen Seite goldbraun backen. In dieser Weise den restlichen Teig zu Pfannkuchen verarbeiten.

Die Pfannkuchen stapeln, mit dem Blaubeer­kompott garnieren und servieren.

Weitere Pfannkuchen-Rezepte auf Brigitte.de entdecken.


Themen in diesem Artikel