Mehr als ein Promi-Wein Günther Jauch ist "Winzer des Jahres": "Ich bin kein Brad Pitt, der sich, weil es gerade chic ist, ein Weingut zulegt"

Günther Jauch trinkt ein Glas Wein
2008 hat Günther Jauch Wein lediglich konsumiert, aber schon zwei Jahre später machte sich der TV-Moderator auch ans Produzieren.
© IMAGO / Mauersberger
Günther Jauch ist als Showmaster aus dem deutschen Fernsehen nicht mehr wegzudenken. Aber er kann mehr als unterhalten. Sein Weingut von Othegraven liefert einige der besten Weine, die Deutschland derzeit zu bieten hat. Ein Gespräch mit einem Winzer, der eigentlich gar keiner ist.

Herr Jauch, sagen Sie, was können Sie besser als die anderen Winzer in Deutschland?
Gar nichts. Denn ich bin ja kein gelernter Winzer.

Mehr zum Thema

Newsticker