Corona-Impfung Erst im Oktober? Warum es so lange dauert, bis der Omikron-Impfstoff da ist

Eine Frau wird mit einem Corona-Impfstoff geimpft
Hersteller gehen schon jetzt davon aus, dass ein angepasster Omikron-Impfstoff erst im Oktober zur Verfügung steht
Eigentlich sollten angepasste Booster-Impfstoffe gegen Covid-19 längst verfügbar sein. Doch unter Fachleuten herrscht Streit, gegen welche Variante sie sich am besten richten sollen

Im Februar kam eine Gruppe von Fachleuten bei der Weltgesundheitsorganisation in Genf zusammen und plante den Impfstoff der Zukunft. Sie erstellte eine Weltkarte des Erregers, beugte sich über Prognosen: Welche Varianten werden in einigen Monaten vorherrschend sein, welche verschwinden? Wie werden sie sich über die Erde verbreiten? Dann entschieden die Expertinnen und Experten, wie ein angepasster Impfstoff für diesen Winter aussehen sollte. Damit möglichst viele Menschen geschützt werden – gegen die Grippe.


Mehr zum Thema



Newsticker