HOME

Dominik Forster - vom Junkie zum Buchautor

Forster ging auf eine Hauptschule in Nürnberg. Als Schüler hasste er diesen Ort, er wurde gemobbt und verprügelt. Heute geht er freiwillig dorthin - um Schüler und Schülerinnen vor Drogen zu warnen.

Forster ging auf eine Hauptschule in Nürnberg. Als Schüler hasste er diesen Ort, er wurde gemobbt und verprügelt. Heute geht er freiwillig dorthin - um Schüler und Schülerinnen vor Drogen zu warnen.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity