"Long Covid" Nach der Corona- Erkrankung war sie monatelang geschwächt: "Als würde ich durch einen Schwamm atmen"

Elke Stahl
Durchatmen am Ostsee-Strand: Elke Stahl nimmt am morgendlichen Nordic-Walking-Kurs der Rehaklinik in Heiligendamm teil
© Bertram Solcher
Als Elke Stahl vor einem Jahr an Corona erkrankte, tippte der Hausarzt zunächst auf Bronchitis. Erst Monate später erkannte man, dass sie an Covid-19 erkrankt war. Und bis heute kämpft sie mit Vergesslichkeit und Atemproblemen.

Mehr zum Thema



Newsticker