VG-Wort Pixel

Sommerwetter Gut schlafen trotz Hitze? Diese Tipps helfen

Sehen Sie im Video: Mit diesen Tipps schlafen Sie trotz Hitze besser.




Deutschland schwitzt und die Hitzewelle hat das Land voll im Griff. Tagsüber kann man sich noch mit einem Sprung in einen Badesee oder einem Eis abkühlen. Nachts haben aber viele derzeit mit Schlafproblemen zu kämpfen. Es gibt allerdings einige Tipps, wie man sich die Nächte etwas erholsamer gestalten kann.
  1. Das Schlafzimmer sollte man am besten früh morgens lüften. Tagsüber ist es ratsam, die Fenster zu schließen und Rollläden oder Vorhänge zuzuziehen.
  2. Statt Bier oder anderen eisgekühlten Getränken sollte abends warmer Kräutertee getrunken werden. Dann muss der Körper keine Energie aufwenden, um das Getränk auf Körpertemperatur zu bringen.
  3. Direkt vor dem Zubettgehen kann es angenehm sein, lauwarm zu duschen. Erfrischend ist es, die Handgelenke anschließend unter kühles Wasser zu halten.
  4. Schlafkleidung aus Baumwolle, Leinen oder Seide kann man zwei Stunden vor dem Schlafengehen in den Kühlschrank legen. Wenn man sie direkt vor der Nachtruhe anzieht, ist sie schön kühl.
  5. Ein feuchter Lappen auf der Stirn kühlt den Kopf und erleichtert den Schlaf möglicherweise. Vorsichtig sollte man mit Klimaanlagen oder Ventilatoren sein. Hier drohen Verspannungen oder gar eine Verkühlung.  
  6. Ebenfalls hilfreich kann es sein, ein nasses Bettlaken am offenen Fenster aufzuhängen. Es entzieht der Umgebung durch Verdunstung Wärme, die Luft kühlt ab. Wer diese Tipps beherzigt, sollte bei großer Hitze besser schlafen können.
Mehr
Bei Hitze finden viele Menschen nur schwer Schlaf. Doch es gibt einige Tipps und Tricks mit denen sich trotz der hohen Temperaturen gut schlafen lässt.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker