VG-Wort Pixel

Zehn Begriffe stehen zur Auswahl "Jugendwort des Jahres 2022" – das sind die Kandidaten

Jugendwort des Jahres 2022: Schüler auf dem Pausenhof
Was spricht man denn so auf dem Pausenhof? Für das "Jugendwort des Jahres 2022" kann man derzeit online abstimmen.
Für das "Jugendwort des Jahres 2022" haben es zehn Begriffe in die Top Ten geschafft. Noch bis Mitte September stehen die Wörter zur Auswahl. Das sind die Kandidaten.

"Diggah", die Vorschläge für das Jugendwort des Jahres sind "wyld". Die Langenscheidt-Redaktion stellt jedes Jahr zehn Ausdrücke zur Wahl, noch bis Mitte September können Sie online abstimmen. Ob Sie jetzt "SIU" rufen oder das alles total "bodenlos" finden, bleibt dabei ganz Ihnen überlassen. Welche Wörter 2022 auf der Liste sind und was sie bedeuten – hier erfahren Sie es!

  • Gommemode (unendlich stark, unbesiegbar)
  • SIU(UUU) (Ausruf, wenn etwas unfassbar Gutes / Cooles passiert)
  • Smash (mit jemandem etwas anfangen; vom Spiel "Smash or Pass")
  • wild / wyld (heftig, krass)
  • Digga / Diggah (Kumpel, Freund / Freundin)
  • Macher (jemand, der/die Dinge umsetzt ohne zu zögern)
  • Bodenlos (schlecht, mies, unglaublich)
  • Slay (wenn jemand selbstbewusst aussieht, selbstbewusst handelt oder etwas Spektakuläres macht oder erreicht)
  • Sus (Suspekt, verdächtig; vom Spiel "Among Us")
  • Bre / Bro / Bruder (Kumpel, Freund / Freundin)

Das "Jugendwort des Jahres" wird Mitte September gewählt

Noch bis zum 13. September kann jeder unter Angabe des Alters online für den eigenen Favoriten abstimmen. Basierend darauf werden die Top 3 ermittelt, im Oktober folgt die Finalabstimmung. Am 25. Oktober soll dann das Jugendwort des Jahres 2022 offiziell verkündet werden.

Sehen Sie in der Fotostrecke: Damit Kinder den Umgang mit Geld lernen, sollten Eltern ihnen einige Lektionen mit auf den Weg geben. Ein Experte hat Tipps, in welchem Alter Kinder den Umgang mit Geld lernen sollten.

RTL.de/lra/anb

Mehr zum Thema



Newsticker