HOME

Dschungelcamp 2015: Diese TV-Sternchen kommen zu den Kakerlaken

Wer im deutschen Fernsehen besteht, hält auch den australischen Urwald aus: Die ersten drei Kandidatinnen für das "Dschungelcamp" 2015 stehen fest. RTL setzt zunächst auf schöne TV-Sternchen.

Angelina Heger und Rebecca Simoneit-Barum wagen sich 2015 in das "Dschungelcamp"

Angelina Heger und Rebecca Simoneit-Barum wagen sich 2015 in das "Dschungelcamp"

Kreislaufprobleme und Kakerlaken: Die Teilnahme am "Dschungelcamp" ist auf den ersten Blick nicht sehr verlockend. Trotzdem haben sich für die neunte Ausgabe der RTL-Sendung bereits drei Kandidaten gefunden, berichtet die BILD-Zeitung. Zunächst verzichtet der Privatsender auf echte Promis und hat junge TV-Show-Sternchen verpflichtet.

Angelina Heger war Finalistin beim "Bachelor", wurde aber nur zweite. Tanja Tischewitsch ist bei "Deutschland sucht den Superstar" aufgetreten, konnte am Ende aber auch nicht überzeugen. Einzig die "Lindenstraßen"-Darstellerin Rebecca Simoneit-Barum brachte es durch ihre Rolle als "Iffi Zenker" zu größerer Bekanntheit.

Im kommenden Jahr sollen in Australien bis zu elf Prominente um ein Preisgeld von 250.000 Euro kämpfen und dafür verschiedene Dschungelprüfungen über sich ergehen lassen. Ein genauer Termin für die Sendung steht noch nicht fest.

Glücklich werden jedoch nicht alle Kandidaten der RTL-Show: Schauspielerin Mariella Ahrens könnte im Nachhinein auf ihren Auftritt im "Dschungelcamp" gut verzichten. Die Teilnahme an der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" habe ihr beruflich eher geschadet, sagte Ahrens kürzlich in einem Interview.

mka/DPA / DPA