VG-Wort Pixel

Berühmter Chemiker Julius Lothar Meyer: Der (Co-)Vater des Periodensystems der Elemente

Julius Lothar Meyer
Um Julius Lothar Meyer als Begründer in den Vordergrund zu rücken, feiert auch Google den 190. Geburtstag mit einem Doodle
© picture-alliance / ©MP/Leemage / Picture Alliance
Julius Lothar Meyer wurde vor 190 Jahren geboren. Er schuf die Grundlagen für das Periodensystem der Elemente. Ein russischer Chemiker war ihm jedoch einen kleinen Schritt voraus. 

Julius Lothar Meyer wurde am 19. August 1830 geboren. Der aus Varel in Niedersachsen stammende Chemiker ist Begründer des Periodensystems der Elemente. Ein russischer Chemiker war ihm jedoch einen Schritt voraus. 

In der öffentlichen Wahrnehmung ist Iwanowitsch Mendelejew der alleinige Vater des Periodensystems. Dabei veröffentlichten Mendelejew und Meyer ihre Ergebnisse fast zeitgleich. Im Frühjahr 1869 veröffentlichte Mendelejew das Periodensystem. Meyer zieht wenige Wochen später nach. Im Jahr 1882 erhalten beide Chemiker für ihre Erkenntnisse die Davy-Medaille der britischen Royal Society.  

Cornoa-Impfstoff: Curevac-Studie läuft in Tübingen

Julius Lothar Meyer verstarb 1895

Unter vielen Chemikern gilt Mendelejew allein als verantwortlich für das Periodensystem. Am 11. April 1895 verstarb Meyer in Tübingen. 

Quellen: "Bayerische Staatsbibliothek", "t-online.de"

deb

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker