HOME
Netzwerkkabel in einem Serverraum

Bericht: Nahles will Internetriesen zum Teilen ihrer Datenbestände zwingen

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles will die riesigen Datenberge von Internetkonzernen einem Bericht zufolge für andere Unternehmen zugänglich machen.

Ranking von "Geo Saison": Das sind die schönsten Hotels Europas 2019

Hotel-Ranking von "Geo Saison"

Das sind die schönsten Hotels Europas 2019

Ausgetrockneter Edersee in Hessen - Brücke normalerweise unter dem Wasserspiegel

Klima-Alarm

Umleitung des Sonnenlichts, Eisendüngung der Meere: So sieht der Plan B zur Klimarettung aus

Die Pyramide des Kukulcán in Chichén Itzá im mexikanischen Bundesstaat Yucatán

Indigenes Volk

Die Maya rodeten Wälder - und trugen so wohl zu ihrem Untergang bei

Kind mit Zeugnis

Leise rieselt die Vier…

Schlechte Noten: Wieso will mein Kind nicht lernen?

Nido Logo
Ostsee vor Warnemünde

"Spiegel": Bundesregierung arbeitet an Regeln für Geo-Engineering

"Geo Saison"-Ranking 2018

Das sind die besten Hotels Europas

Der Physik-Nobelpreis geht an diese drei Herren (von links): Rainer Weiss, Barry Barish und Kip Thorne

Gravitationswellen

US-Forscher bestätigen Albert Einstein - und erhalten den Nobelpreis

Von Dänemark bis Sizilien

Das sind die schönsten Strände Europas

"Geo Epoche Panorama"

Das sind Deutschlands schönste Burgen und Schlösser

google earth

Neues Google Earth

Jetzt kann man die Welt vom Sofa aus auch in 3D erkunden

Das sind die besten Hotels Europas 2017

"Geo Saison"-Ranking 2017

Das sind die besten Hotels Europas

CSU-Parteichef Horst Seehofer kämpft um jeden Wähler - auch um solche, die Angela Merkel bereits aufgegeben hat

Berlin³: Parteitag in München

Die CSU – letzte Brandmauer gegen die AfD

Von Tilman Gerwien
Das Schloss Bellevue, Sitz des Bundespräsidenten

Berlin³: Gauck-Nachfolge

Bundespräsident: Lost es aus!

Von Axel Vornbäumen

Fernwandern in den Bergen

Der Berg ruft! Das sind die himmlischsten Alpenwanderungen

Wir zeigen die 40 Favoriten der 100 schönsten Hotels Europas aus Heft 2/2016 von "Geo Saison".

"Geo Saison"-Ranking 2016

Das sind die besten Hotels Europas

Designer Jean Paul Gaultier

"Jeder soll tragen, was ihm gefällt"

Blick zum Cap Formentor

ZDF und "Geo" präsentieren

Im Zeppelin über Mallorca fliegen

Panzerzug in Morosowskaja während des Zweiten Weltkriegs

Mysteriöser Fund in Polen

Drei Parteien streiten schon jetzt um den Schatz im Nazi-Zug

Aufregung um Zug aus Nazizeit

Angeblicher Sensationsfund

Nazi-Zug löst Goldrausch in Polen aus

Geoblocking auf Youtube und Netflix

EU-Kommission will Internet-Ländersperren abschaffen

"Geo Saison"-Ranking 2015

Das sind die schönsten Hotels Europas

Neue iPad-App von "Geo Saison"

Das Beste aus Berlin auf dem iPad

Den Taube-Kreuz-Anhänger trägt Lena bei ihren Auftritten

Lena Meyer-Landrut

Lenas religiöse Seite

Wissenscommunity

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.