HOME

Skurrile Aktion: Mit 99 Handys im Bollerwagen: Künstler löst Phantom-Stau bei Google Maps aus

Der Berliner Künstler Simon Weckert erzeugt virtuellen Stau – auf autofreien Straßen. Dafür zieht er mit 99 Handys im Handkarren durch die Stadt. Die Kunstaktion "Google Maps Hacks" macht sich eine Funktionsweise des Kartendienstes zunutze. 

Der Berliner Künstler Simon Weckert erzeugt virtuellen Stau - mit einem einfachen Trick.