HOME
E-Scooter mit Straßenzulassung

Mobiler Fahrspaß

E-Scooter mit Straßenzulassung: fünf Modelle im Vergleich

2019 brach ein regelrechter E-Scooter-Wahn aus: Egal, wo man hinguckte, schossen die Roller wie Pilze aus dem Boden. Konnte man die Fahrzeuge anfangs nur ausleihen, um damit öffentlich zu fahren, bieten inzwischen viele Hersteller E-Scooter mit Straßenzulassung an.

Straßenverkehr

Straßenverkehr belastend

Millionen Europäer müssen mit übermäßigem Lärm klarkommen

Unfall

Radfahrer klagen am meisten

ADAC-Umfrage: Zu wenig Rücksichtnahme im Straßenverkehr

Müllmann wirft Müllsäcke ins Fahrzeug

Twitter-Thread

Müllmann beschwert sich über Autofahrer: "Täglich mindestens eine gefährliche Situation"

Tempolimit und Geldbußen: Bundesrat stimmt ab

Änderung der StVO

Tempolimit, Radler-Schutz und Falschparken: Über diese Verkehrsregeln stimmt der Bundesrat heute ab

Wer hupt, bleibt länger stehen: Mumbai führt die rote Ampel gegen Lärm ein.

"Strafampel"

Hupende Verkehrschaoten: So versucht die Polizei wilde Autofahrer in Mumbai zu bändigen

Von Maximilian Arnhold
Der Berliner Künstler Simon Weckert erzeugt virtuellen Stau - mit einem einfachen Trick.

Skurrile Aktion

Mit 99 Handys im Bollerwagen: Künstler löst Phantom-Stau bei Google Maps aus

Was sollte das? Auch wenn man weggedrängt wurde, ist es nicht leicht eine Nötigung nachzuweisen.

Verkehrsrecht

Hupen, drängeln, schneiden – Was ist eine Nötigung im Straßenverkehr?

Von Gernot Kramper
Auto: Experte fordert PS-Grenze und längere Probezeit für Fahranfänger

Verkehrsgerichtstag in Gosslar

"Risikogruppe" Fahranfänger: Unfallforscher fordert 90-PS-Grenze und längere Probezeit

Neue Regeln für Autofahrer ab 2020

StVO-Novelle

Motorradfahren ohne Prüfung und neue Schilder – das ändert sich 2020 auf den Straßen

Tempo-30-Zone ja, Tempo-Zehn-Zone nein

OVG: Verkehr darf nur mit in StVO abgebildeten Verkehrszeichen geregelt werden

Zahlreiche Schilder, die ein absolutes Halteverbot anzeigen, stehen in einer Reihe

Beschluss

Höhere Strafen für das Nutzen der Rettungsgasse im Stau und Falschparker

Londoner Radfahrer verpasst Fußgänger Kopfnuss

Fahndungsvideo

Radfahrer missachtet rote Ampel und schickt Fußgänger per Kopfnuss zu Boden

Hier wurde ein Teenager von einem LKW überrollt.

Straßenverkehr

Erstes Halbjahr 2019: Mehr tote Radfahrer auf deutschen Straßen

Ein Motorradfahrer fährt auf einer Straße

Handzeichen mit Tradition

Kennen Sie den Bikergruß der Motorradfahrer? Das ist die Geschichte dahinter

Neuerung im Straßenverkehr

Wissen Sie, was dieses neue Verkehrsschild bedeutet?

E-Scooter - Zwei Schwerverletzte bei Unfällen

Düsseldorf und Berlin

Zwei Menschen verletzen sich bei Unfällen mit E-Scooter schwer

Schlägerei am Zebrastreifen

Streit in Paris

Blindenstock berührt Auto an Zebrastreifen – Sekunden später verteilt der Fahrer Schläge

Von Florian Saul
Unfall mit Smartphone

In letzter Sekunde

Mann ist in sein Smartphone vertieft – und entgeht nur knapp dem Tod

Ein selbstgebautes Moped steht am Straßenrand

Ungewöhnliches Zweirad

14-Jähriger fährt mit Moped Marke Eigenbau – dann kommt die Polizei

Polizeiband USA

"Road Rage"-Verdacht

Fremder verfolgt Familie im Auto nach Hause und erschießt die zehnjährige Tochter

Neuseeland: Überlebt dank Gurt – Unfallopfer posieren für Schock-Kampagne

"Anschnallen, weiterleben"

Überlebt dank Gurt: Unfallopfer posieren für Schock-Kampagne

Älterer Herr fährt Auto und hat die Hände am Lenkrad

Senioren im Straßenverkehr

Sollten ältere Menschen auch in Deutschland Fahrtauglichkeitstests machen?

Recht und Ordnung mit "Harry Potter"

Lustige Tweets

Recht und Ordnung mit "Harry Potter": Die Polizei in Mumbai hat das Internet verstanden

NEON Logo

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?