HOME

Stern Logo Satire

Neues vom "Postillon": Entwarnung: Primark-Chef findet in Kleidung eingenähte Zufriedenheitsbekundungen

In Zusammenarbeit mit dem Postillon präsentiert der stern satirische Meldungen. Heute: Das Missverständnis ist ausgeräumt - Primark-Mitarbeiter sind doch nicht unzufrieden.

Dublin (dpo) - Aufatmen in Dublin: Arthur Ryan, der Konzernleiter der Billigmodenkette Primark hat laut Angaben seines Pressesprechers eingenähte Zufriedenheitsbekundungen von Mitarbeitern seiner Firma gefunden. Eine der "Grußbotschaften" etwa stamme aus einer Fabrik in Bangladesch. Die "definitiv volljährige Verfasserin" der versteckten Nachricht habe sich - so der Konzernchef - für die hervorragenden Arbeitsbedingungen bedankt und die angeblichen Hilferufe als "missverstandene Späße fröhlicher Näher" entlarvt.

weiterlesen beim "Postillon"

Themen in diesem Artikel