VG-Wort Pixel

Michelle Yeoh und Stanley Tucci Sie sind im neuen Film der Russo-Brüder dabei

Michelle Yeoh und Stanley Tucci spielen in "The Electric State" mit.
Michelle Yeoh und Stanley Tucci spielen in "The Electric State" mit.
© Landmark Media. pictures/ImageCollect / Andrea Raffin/Shutterstock.com
Nach "The Gray Man" planen die Russo-Brüder ihren nächsten Film für Netflix. Michelle Yeoh und Stanley Tucci sind mit an Bord.

Die Russo-Brüder Joe (51) und Anthony (52) sorgten gerade erst mit "The Gray Man" für einen Riesen-Erfolg bei Netflix. Nun steht schon der nächste Film des Gespanns bei dem Streamingdienst an. Bereits im Dezember 2020 wurden "Stranger Things"-Star Millie Bobby Brown (18) und "Guardians of the Galaxy"-Held Chris Pratt (43) als Hauptdarsteller für "The Electric State" bekannt gegeben. Wie "Deadline" nun berichtet, runden Michelle Yeoh (60), Stanley Tucci (61), Jason Alexander (62), Brian Cox (76) und Jenny Slate (40) den Cast des Sci-Fi-Films ab.

Gemeinsam werden die Russo-Brüder die Regie übernehmen. Christopher Markus (52, "Avengers: Endgame") und Stephen McFeely (52, "Captain America: The First Avenger") steuern das Drehbuch bei. Die Produktion des Netflix-Streifens soll im Herbst beginnen.

Film basiert auf illustriertem Roman

Der Film basiert auf einem illustrierten Roman von Künstler Simon Stålenhag (38). "Deadline" beschreibt den Zeitpunkt der Geschichte als "retro-futuristische Vergangenheit", in der ein Waisenmädchen (gespielt von Brown) gemeinsam mit einem Roboter und einem Herumtreiber nach ihrem jüngeren Bruder sucht.

SpotOnNews

Mehr zum Thema



Newsticker