HOME

Das Comeback des Jahres: Guns N' Roses gehen wohl wieder auf Tour - in Originalbesetzung!

Danach haben sich Guns N' Roses-Fans lange gesehnt: Offenbar geht die Band 2016 wieder in Original-Besetzung auf Tour. Axl Rose und Slash stehen im Sommer wohl auch in Deutschland wieder gemeinsam auf der Bühne.

Der Sänger Axl Rose bei einem Konzert in Paraguay

Verkündet angeblich in der kommenden Woche offiziell die Reunion von Guns N' Roses: Sänger Axl Rose (hier bei einem Konzert in Paraguay 2011)

Guns N' Roses stehen nach übereinstimmenden Berichten von US-Medien vor einem Comeback. Die legendäre Rockband um Sänger Axl Rose und Gitarrist Slash wird laut "Billboard" beim Coachella-Festival im April wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Außerdem laufen laut "Billboard" Verhandlungen über eine Stadion-Tournee durch die USA mit 25 Konzerten. Das US-Musikmagazin "Rolling Stone" berichtet, Axl Rose werde die Reunion kommende Woche in der Talkshow "Jimmy Kimmel Live" offiziell verkünden.

Auch nach Deutschland soll die Band im Sommer 2016 kommen: "Bild" berichtet, ein Guns N' Roses-Konzert sei für den Juli auf dem Hockenheimring geplant.

Gerüchte um eine Reunion

Im November hatte die Band begonnen, mehr oder weniger kryptische Botschaften auf ihrem Twitter-Account zu posten. Auch die Homepage der Band war aktualisiert worden und ein Clip vor dem neuen "Star Wars"-Film hatte die Gerüchte um eine Reunion der Band weiter angeheizt: Er zeigte zum Song "Welcome to the jungle" Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Guns N' Roses-Konzertpublikum und endete mit dem Schriftzug "Coming Soon" (dt.: "kommt bald"), berichtet der "Rolling Stone".

Die Wiedervereinigung dürfte sich für Slash und auch finanziell lohnen. Nach "Billboard"-Informationen soll die Band pro Auftritt drei Millionen Dollar kassieren. Das Bandmanagement wollte den Bericht zunächst nicht kommentieren.

2008 letztes Guns N' Roses-Album

Guns N' Roses feierten ihren Durchbruch 1987 mit ihrem ersten Album "Appetite for Destruction". Die Platte mit Hits wie "Welcome to the Jungle" und "Paradise City" verkaufte sich alleine in den USA 18 Millionen Mal. Gitarrist verließ die Band Mitte der 90er im Streit, auch andere Gründungsmitglieder stiegen aus. 2008 erschien nach jahrelangen Verzögerungen das bislang letzte Guns N' Roses-Album "Chinese Democracy".

tkr mit AFP

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo