HOME

Nannen Preis 2017: Glänzender Journalismus, strahlende Gesichter

Große Bühne für herausragenden Journalismus: Im Hamburger Curio-Haus fanden sich Prominente aus Film, Fernsehen, Politik und Wirtschaft zur Verleihung des Nannen Preis 2017 ein. Die schönsten Momente eines denkwürdigen Abends.

Nannenpreis 2017 Caren Miosga lächelnd auf der Bühne

Die charmante Moderatorin des Abends: "Tagesthemen"-Anchorwoman Caren Miosga.

Große Bühne für herausragenden Journalismus: Der stern hat am Abend in Hamburg den Nannen Preis 2017 für die besten Beiträge aus Print- und Internetjournalismus sowie der Fotografie verliehen. Die undotierten Auszeichnungen erinnern an den stern-Gründer Henri Nannen (1913-1996).

Im Curio-Haus hatten sich mehr als 500 prominente Gäste aus Film und Fernsehen, Politik und Wirtschaft eingefunden. Sie alle wollten hervorragenden Journalismus ehren, der gerade in Zeiten von "Fake News" und "Alternativen Fakten" seine besondere Bedeutung hat. "Wir wollen den Journalismus so gut es geht strahlen lassen - und nach der Veranstaltung soll über die Beiträge und die Qualität des Journalismus in Deutschland gesprochen werden", charakterisierte stern-Chefredakteur Christian Krug die Gala. Sehen Sie hier schönsten Bilder vom roten Teppich und der Preis-Verleihung. 

stern