VG-Wort Pixel

Rachel Weisz In neuem Biopic spielt sie Elizabeth Taylor


Rachel Weisz hat sich eine Traumrolle geangelt: In dem Biopic "A Special Relationship" wird sie Hollywood-Legende Elizabeth Taylor spielen.

Große Filmrolle für Schauspielstar Rachel Weisz (49, "The Favourite"). Im neuen Biopic "A Special Relationship" wird sie Hollywood-Legende Elizabeth Taylor (1932-2011) mimen. Das berichtet unter anderem das US-Branchenblatt "Variety".

Warum ausgerechnet das Leben der einstigen "Cleopatra"-Darstellerin beleuchtet wird? "Das Publikum ist eindeutig fasziniert vom Privatleben ikonischer Hollywoodstars", sagen die Produzenten Iain Canning und Emile Sherman. Sie seien der Meinung, dass der Humor sowie die Menschlichkeit Taylors durch die "extraordinär talentierte Rachel Weisz in wundervoller Weise zum Leben erweckt" werden können.

"A Special Relationship" soll unter der Regie des weiblichen Duos Bert&Bertie entstehen. Das Drehbuch stammt von Oscar-Gewinner Simon Beaufoy (52, "Slumdog Millionair"). Laut "Variety" zeigt es Taylors Entwicklung von der Schauspielerin zur Aktivistin durch die Augen ihres Assistenten.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker