HOME

TV-Tipps: TV-Tipps am Dienstag

Bei "Sing meinen Song" (VOX) stehen heute die Duette an. "ZDFzeit" verrät, worauf Verbraucher achten müssen, um nicht in Einkaufsfallen zu tappen. In "Chaos-Queens" (3Sat) leidet die junge Elli an einer Hochzeitsphobie.

"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert": Michael Patrick Kelly, Milow, Jennifer Haben, Wincent Weiss, Jeanette Biedermann, Joha

"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert": Michael Patrick Kelly, Milow, Jennifer Haben, Wincent Weiss, Jeanette Biedermann, Johannes Oerding und Alvaro Soler

20:15 Uhr, VOX, Sing meinen Song - Das Tauschkonzert, Musiksession

Michael Patrick Kelly bittet ein vorletztes Mal Wincent Weiss, Johannes Oerding, Jeanette Biedermann, Alvaro Soler, Milow und Jennifer Haben zu sich aufs Sofa. Heute präsentieren die Künstler Duette ihrer getauschten Songs und blicken außerdem auf die Highlights der fünften Staffel zurück.

20:15 Uhr, Das Erste, Um Himmels Willen, Familienserie

Obwohl Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) das Kloster noch nicht besitzt, startet er mit den Vorbereitungen für seine Kaltenthaler Ritterspiele. Die Ordensschwestern sind nicht begeistert. Schon gar nicht, da der Bürgermeister nun auch noch einen Mittelalter-Freizeitpark zu planen scheint. Wöller versucht den Nonnen klarzumachen, dass er momentan der bessere Käufer für das Kloster wäre. Denn was Auingens Bürgermeister Ederer im Zweifel mit dem Kloster vorhabe, könne nur noch schlimmer sein .

20:15 Uhr, ZDF, ZDFzeit: Achtung, Kundenfalle! - Rabatt-Tricks, Preisfallen & Co., Doku

Täglich lassen wir uns zum Kaufen verführen - und geben oft mehr aus als nötig. Warum, das zeigt "ZDFzeit" mit originellen Alltags-Experimenten und verblüffenden Fakten aus der Forschung. Preis- und Rabatt-Fallen, künstliche Verknappung von Waren oder geschickte Verführung durch Musik- und Dufterlebnisse: Mit solchen Maschen kurbelt der Handel seinen Umsatz an. Wie aber können wir Verbraucher uns vor solchen Verkaufstricks schützen?

20:15 Uhr, 3Sat, Chaos-Queens: Die Braut sagt leider nein, Liebeskomödie

Als ihr Freund Alex (Stephan Luca) ihr urplötzlich einen Heiratsantrag macht, fällt Elisabeth "Elli" Jensen (Adina Vetter) aus allen Wolken. Sie will keinesfalls heiraten, sie hasst Hochzeiten! Aber sie will Alexander auch nicht verlieren. Und so lässt sie sich wohl oder übel doch auf das Abenteuer "Ehe" ein. Während Alex sich um sein frisch gewonnenes Bauprojekt kümmert, managt Elli sämtliche Fragen des gemeinsamen Zusammenlebens. Alex hat immer weniger Zeit für sie - soll so eine gemeinsame Zukunft aussehen? Elli beschleichen Zweifel.

20:15 Uhr, kabel eins, Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone, Komödie

Gerade will Geschäftsmann Sam Stone (Danny DeVito) seinen lang gehegten Plan, sich seiner nervigen Frau Barbara (Bette Midler) zu entledigen, mittels Chloroform in die Tat umsetzen - da kommt ihm der Zufall in Gestalt eines jungen Pärchens entgegen, das die ungeliebte Gefährtin entführt. 500.000 Dollar Lösegeld fordern sie. Doch Sam denkt natürlich nicht daran zu zahlen! Als die Entführer merken, dass er seine Frau auf keinen Fall zurückhaben will, entwickeln sie allmählich Solidarität mit ihrem Opfer.

SpotOnNews
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(