VG-Wort Pixel

Dienstjubiläum "Danke, dass man die zwei Idioten zueinander geführt hat" – Twitternutzer feiern Joko und Klaas

Es war auch der Erfolg von "Ahnungslos", der Joko und Klaas den Weg zum öffentlich-rechtlichen Fernsehen bereitet hat. Von 2011 bis 2013 moderierten die beiden auf ZDFneo die Sendung "neoParadise", so etwas wie der inoffizielle Nachfolger von "MTV Home".
Es war auch der Erfolg von "Ahnungslos", der Joko und Klaas den Weg zum öffentlich-rechtlichen Fernsehen bereitet hat. Von 2011 bis 2013 moderierten die beiden auf ZDFneo die Sendung "neoParadise", so etwas wie der inoffizielle Nachfolger von "MTV Home".
© Screenshot ZDFneo
Heute vor zwölf Jahren standen sie zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera: Joko und Klaas haben Dienstjubiläum. Das freut vor allem Twitternutzer. Dort bekommt das Duo sogar seinen eigenen Hashtag.

"Ich wäre auch gerne so erfolgreich kein Pärchen, wie JK das sind." Oder: "Ich danke dem Himmel dafür, dass man diese zwei Idioten zueinander geführt hat." Twitter-User feiern ein Paar, das gar keines ist. Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf moderierten am 12. Juni 2009 ihre erste gemeinsame Sendung. Damals standen die beiden noch beim Sender MTV vor der Kamera, ehe sie anschließend zum ZDF und dann zu ProSieben wechselten. Obwohl das Moderatorenduo seinen Jahrestag auf Twitter nicht selbst erwähnte, trendete am Samstag der Hashtag #12JahreJK - mit allerlei Glückwünschen. 

Hunderte Nutzer meldeten sich zu Wort, posteten alte Fotos von Winterscheidt und Heufer-Umlauf und erinnerten an inzwischen ikonische Fernsehmomente mit den beiden. Zum Beispiel, wie sie die Goldene Kamera mit einem falschen Ryan Gosling abstaubten. Wie Winterscheidt sich den Mund zunähen ließ. Oder ihr jüngster Streich: Joko schenkte seinem Kollegen eine eigene Statue vor dem Berliner Hauptbahnhof.

"12 Jahre beste deutsche Bromance", schreibt eine Twitter-Userin. Winterscheidt und Heufer-Umlauf sind inzwischen das erfolgreichste Moderatorenpaar Deutschlands. Zwar haben beide auch eigene Sendungen und Shows, doch auf ProSieben findet das Duo bei "Joko und Klaas gegen ProSieben" immer wieder zusammen. Dass es ihnen nicht immer nur um alberne Späße, sondern auch um ernste Anliegen geht, machten sie im vergangenen Jahr mit einer eindrucksvollen Reportage vom Flüchtlingscamp Moria auf Lesbos deutlich. Joko und Klaas können auch ernst.

Joko und Klaas - es ist eine Hassliebe

Das Duo kokettierte in der Öffentlichkeit jahrelang damit, sich eigentlich nicht zu mögen. Bei Spielen gingen sie gegenseitig bis an die Schmerzgrenze - nur um dem anderen eins auszuwischen oder ihn nicht gewinnen zu sehen. Doch nach zwölf Jahren scheinen selbst Joko und Klaas altersmilde geworden zu sein. "12 Jahre irgendwo zwischen Hass und Liebe und jetzt bauen die sich Statuen, schenken sich Punkte und fragen nach Sushibikes und Sogg'n, weil man sich so gern hat", stellt eine Twitteruserin fest. Erfolgreich sind Joko und Klaas trotzdem. "So kann es weitergehen."

mai

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker