HOME

Neue und alte Folgen: Kultserie Akte X kommt zurück

13 Jahre nach der letzten Folge feiert "Akte X" ein Comeback. Die Kultserie mit dem Ermittlerduo Mulder und Skully startet im Februar in die zehnte Staffel. In Vorbereitung dazu gibt es auf Sky einen Rückblick über alle Folgen.

David Duchovny und Gillian Anderson spielten in Akte X ein Ermittlerduo

David Duchovny und Gillian Anderson nehmen als Mulder und Skully in Akte X wieder die Ermittlungen auf

In den 90ern gehörte sie zu DEN Serien überhaupt. Jetzt kehrt die Kultserie "Akte X" auf den Bildschirm zurück. Rund 13 Jahre mussten sich Fans gedulden, bis sich Macher Chris Carter dazu entschloss, den Serienkult in die nächste Runde zu schicken. Am 8. Februar startet nun die neueste Staffel rund um das Ermittlerduo Mulder und Skully im deutschen TV (US-Start 24.1.).

In Vorbereitung für alle Fans der X-Akten in Deutschland und Österreich stellt Sky ab sofort alle bisherigen neun Staffeln zur Verfügung. Abonnenten des Entertainment Pakets können "Akte X" von der ersten bis zur bisher letzten Episode auf Abruf kostenlos ansehen - selbstverständlich in Deutsch (mit Benjamin Völz als deutsche Stimme von Mulder) und wahlweise im englischen Original.

Über Akte X:

Als Kind musste Fox Mulder (David Duchovny) mitansehen, wie seine Schwester von Außerirdischen entführt wurde. Das war es zumindest, was er seinerzeit zu sehen glaubte und was ihn seither als FBI-Special-Agent für ungelöste Fälle mit übernatürlichem Hintergrund prädestiniert. Seine Arbeit an den sogenannten "X-Files" wird nicht mehr belächelt, als ihm Forensikerin Dana Skully (Gillian Anderson) zur Seite gestellt wird und die gemeinsamen Ermittlungen Fahrt aufnehmen. Denn offensichtlich ist das Duo Verantwortlichen in den höchsten Regierungskreisen im Weg, die mit aller Macht die Existenz von Außerirdischen verschleiern wollen. Doch es gibt auch nicht minder mächtige Unterstützer ...  

Fans dürfen gespannt sein auf die neuen Folgen. In einem Interview mit "Entertainment Weekly" verriet Duchovny, dass ihn das Drehbuch sehr gerührt hätte und er es "fantastisch" fände. "Schon als ich die erste Seite las, musste ich anfangen zu weinen", so der Schauspieler. "Dabei hatte das nichts mit dem Drehbuch an sich zu tun", so Duchovny. Es sei einfach nur seltsam gewesen, die Namen zu lesen, nachdem man zwei Jahre lang versucht hatte, die Leute wieder zusammen zutrommeln.

jek
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(