VG-Wort Pixel

Dschungelcamp 2022 Wilde Tiere und interessante Männer: Janina Youssefian über ihre ersten Tage in Südafrika

Dschungelcamp-Kandidatin Janina Youssefian
Dschungelcamp-Kandidatin Janina Youssefian
© Arya Shirazi / RTL
In einer Woche startet das Dschungelcamp 2022. Im stern-Interview erzählt Teilnehmerin Janina Youssefian, wie sie sich auf diese Herausforderung vorbereitet hat - und was ihre Ziele sind.

Janina Youssefian, nächsten Freitag startet das Dschungelcamp. Wo sind Sie gerade?
Ich bin in Südafrika in einer herrlichen Lodge. Es ist hier mega schön.

Haben Sie schon wilde Tiere gesehen?
Es gibt hier ganz viele Tiere: Ich habe schon Giraffen und Löwen gesehen. Mehrere Arten von Giftschlangen. Die Paviane kommen sogar auf die Terrasse. Wir müssen hier immer die Tür zulassen. Und bei uns im Zimmer wohnt ein Buschbaby – das sieht aus wie eine Fledermaus mit Glubschaugen und pinkelt auf unseren Tisch.

Wie verbringen Sie die Tage?
Gestern hatte ich einen vollen Terminkalender: vorbereitende Gespräche unter anderem mit Dr. Bob. Und es stand die Anprobe für die Dschungelklamotten an. Ab heute beginnt meine Quarantäne. Ich musste heute morgen schon den ersten PCR-Test machen.

Haben Sie schon die anderen Campbewohner kennengelernt?
Nein, wir sind alle in getrennten Lodges untergebracht. 

Gehen Sie ins Camp mit dem Ziel, zu gewinnen?
Ich bin von Natur aus eine Kämpferin. Wenn man kein Ziel hat, hat man schon verloren.

Haben Sie sich speziell vorbereitet auf das Camp?
Ich bin ja nicht so unvorbereitet wie manche meiner Mitbewohner. Ich habe schon mal eine Sendung in Afrika gedreht, 2014 "Reality Queens auf Safari". Wer nicht weiß, wie sich das anfühlt unter diesen Bedingungen, wird Probleme bekommen: Du bist dreckig, hungrig, überall lauern Gefahren und dann musst du auch noch Dschungelprüfungen machen. Wenn du damit keine Erfahrungen hast, wird es schwer. Wir sind hier wirklich mitten im Urwald.

Haben Sie sich ernährungstechnisch auf den Dschungel vorbereitet?
Ich habe vorher eine Zucker-Diät gemacht. Dir wird im Camp alles an Gewürzen entzogen: Salze, Zucker. Deswegen hat jeder Kopfschmerzen und ist müde: Dir fehlt Insulin im Körper. Du hast ja in keiner Form Zucker in der Nahrung.

Dschungelcamp 2022: Teilnehmer Harald Glööckler

Sind für Sie interessante Männer im Camp?
Welcher Mann denn? Ne, da gibt es keinen Mann für mich. Mit Harald Glööckler könnte ich immerhin über Schönheitsoperationen, Beauty und Fashion sprechen.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker