VG-Wort Pixel

RTL-Kuppelshow Schock für "Take me out"-Fans – Ralf Schmitz verlässt Show

Take me out: Ralf Schmitz
"Take me out"-Moderator Ralf Schmitz umringt von Damen: Bald ist damit Schluss.
© MG RTL D
Diese Ankündigung sorgt für Wirbel: "Ich danke euch", schreibt Ralf Schmitz. Der Moderator von "Take me out" hört auf. Was das für die Kuppelshow bedeutet.

Ab dem 12. September buhlen neue Männer um die Gunst von 30 paarungswilligen Frauen: "Take me out" startet mit einer neuen Staffel. Die beliebte RTL-Kuppelshow muss allerdings bald ohne ihren Moderator auskommen. Ralf Schmitz hört auf - ein Schock für alle Fans.

"Die beiden Staffeln 'Take Me Out', die wir jetzt gerade aufgenommen haben, sind tatsächlich meine letzten", schreibt der 45-Jährige auf seinem Instagram-Account. Er habe sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. "Es war eine tolle Zeit" und die Moderation habe ihm immer Spaß gemacht. Aber man solle aufhören, wenn es am schönsten ist.

Ralf Schmitz wechselt den Sender

Grund für das Aus in der Show ist sein Weggang von RTL. Der gebürtige Leverkusener hat einen Vertrag bei Sat.1 unterzeichnet, wird nur noch Shows für die Münchner moderieren. Mit dem neuen Sender seien bereits neue Formate in Planung, die bald zu sehen sein werden. Details verriet er aber nicht. Für Schmitz ist es eine Rückkehr, mit der Show "Schillerstraße" arbeitete er schon einmal mit Sat.1 zusammen.

Fans reagierten fassungslos. "Meine heile Samstagabendwelt bricht soeben zusammen", schrieb ein Nutzer auf Instagram. Ein anderer kommentierte: "Oh nein, die einzige Sendung die man samstags noch gucken konnte." Viele bedankten sich bei dem Moderator für "viele schöne Shows".

"Take me out" soll weitergehen

Schmitz stand seit dem Start von "Take me out" im Jahr 2013 als Moderator vor der Kamera, überzeugte vor allem durch sein Improvisationstalent und seine Schlagfertigkeit. Das Format wurde zu einem der erfolgreichsten RTL-Shows. Doch wie wird es nun mit der Sendung weiter gehen?  

Für Fans gibt es Entwarnung. Nach dem Start der nächsten Staffel am 12. September wird es eine bereits mit Schmitz abgedrehte im Frühjahr 2021 geben (darunter zwei "Take me out"-Gay-Specials nur mit Männern). Auch ohne Schmitz soll die Show weitergehen. Mit welchem Moderator, stehe allerdings noch nicht fest.

mai

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker