HOME
Jan Hofer

"Tagesthemen"

Es geht ihm besser - Jan Hofer will heute wieder vor der Kamera stehen

Caren Miosga musste seinen Part übernehmen: Jan Hofer konnte am Donnerstagabend bei den "Tagesthemen" aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weiter machen. Jetzt gibt er Entwarnung.

Ingo Zamperoni

Ingo Zamperoni

Der Ankermann

Von Hannes Roß
Tagesschau Caren Miosga Jens Riewa

Caren Miosga und Jens Riewa

So schräg klingen Tagesschau-Sprecher beim "Carpool Karaoke"

Dagmar Berghoff

Zuletzt vor 17 Jahren

Überraschung: Dagmar Berghoff liest die Nachrichten

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich im farbigen Display einer Videokamera

Clausnitz und Bautzen

Zeigen Sie endlich Flagge, Herr Tillich!

Von Dieter Hoß
Carmen Miosga bei Brigitte Live auf der Couch

"Brigitte Live" mit Caren Miosga

"Als Frauen müssen wir uns noch mehr unter Beweis stellen"

Deutscher Webvideopreis 2015

Das sind die besten Webvideo-Macher

"Die Wut der Bauern - sind unsere Lebensmittel zu billig?" hieß die aktuelle Sendung von Günther Jauch

"Günther Jauch" zu billigen Lebensmitteln

Bauer Willis Wut verpufft in Jauchs "Quatschbude"

Gedenken an Robin Williams

"Tagesthemen"-Moderatorin Caren Miosga steigt auf den Tisch

Wie mehrere Zeitungen übereinstimmend berichten, tritt Thomas Roth die Nachfolge von Tom Buhrow an.

ARD-Personalie

Thomas Roth ist neuer "Mister Tagesthemen"

Wie mehrere Zeitungen übereinstimmend berichten, tritt Thomas Roth die Nachfolge von Tom Buhrow an.

ARD-Personalie

Thomas Roth soll "Tagesthemen" moderieren

Anne Will musste mir ihrer Talkshow vom sonntäglichen Sendeplatz auf den Mittwoch umziehen und hat dort mit einer niedrigeren Quote zu kämpfen.

Wahlkampf

Anne Will moderiert das Kanzlerduell

Tagesthemen-Moderatorin

Caren Miosga erwartet ihr zweites Kind

Wettershows im Fernsehen

Nichts als heiße Luft

Von Stephan Maus

Die Medienkolumne

Invasion der Phrasen

stern.de-Umfrage

Kleber schlägt Buhrow

Günter Grass

Ein "Störenfried" wird 80

Moderatorencheck

Das offene "E" sitzt noch nicht

Caren Miosga

Die kann auch Politik

Kühn kuckt - die TV-Kolumne

Von Mäusen und Menschen

ARD-"Tagesthemen"

Die Augenbraue der Caren Miosga

Von Lutz Kinkel

"Tagesthemen"-Nachfolge

Caren Miosga folgt auf Anne Will

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo