HOME

stern-DISKUTHEK: Killt Feminismus die Männlichkeit? Wolfgang Kubicki diskutiert mit Katharina Schulze

Sollten Männer Feministen sein? Und brauchen wir eine Frauenquote in der Politik? Unter anderem darüber streiten in der neuen DISKUTHEK-Folge der stellvertretende FDP-Chef Wolfgang Kubicki und die Fraktionsvorsitzende der Grünen in Bayern Katharina Schulze.

DISKUTHEK-Thumbnail Schulze vs. Kubicki

Katharina Schulze ist bekennende Feministin – und sie findet, dass auch Männer Feministen sein sollten. Ganz anders sieht das FDP-Politiker Wolfgang Kubicki. Er sagt in der DISKUTHEK: “Männer müssen sich nicht dafür einsetzen, dass Frauen etwas tun. Das müssen Frauen im Zweifel selbst machen.” Auch wenn sich beide Politiker in der Debatte für Gleichberechtigung aussprechen, sind sie sich über die Wege dahin dafür äußerst uneinig.

DISKUTHEK: Ist eine Frauenquote in der Politik sinnvoll?

So ist für Grünen-Politikerin Schulze eine Frauenquote in der Politik unausweichlich. Sie habe keine Lust, noch “100 Jahre” zu warten, bis es “endlich gleichberechtigte Parlamente” gibt. Bundestagsvizepräsident Kubicki sieht dagegen ein Problem in der Verfügbarkeit von qualifizierten Frauen. Auf die Frage, ob er sich 50 Prozent Frauen in der FDP wünschen würde, antwortet er, dass er sogar mit 100 Prozent Frauen in seiner Partei leben könnte – sofern entsprechende Frauen “zur Verfügung stünden und gut wären”. 

In der Diskussion geht es außerdem um die Fragen, ob der Begriff “alte weiße Männer” diskriminierend ist und ob Männer immer seltener wissen, was sie noch (zu einer Frau) sagen dürfen. 


Moderation: Melanie Stein 

Redaktionsleitung: Hendrik Holdmann    

Redaktion: Svenja Napp, Melanie Stein 

Redaktionelle Mitarbeit: Wyn Matthiesen    

Kamera: Maximilian Arnold, Jannis Borsdorf, Steven Montero, Edgars Noskovs 

Schnitt und Grafiken: Edgars Noskovs   

Grafisches Konzept: Vladislav Estrin, Edgars Noskovs 

Regie: Hendrik Holdmann 

Head of Video stern: Isa von Heyl 

Projektleitung: Katharina Grevenhorst    

Produktionsleitung, Aufnahmeleitung: Christoph von Gülich    

Faktencheck: Dirk Liedtke 

Mehr Infos und weitere Folgen der stern-DISKUTHEK finden Sie hier.