HOME

21. Mai - 21. Juni: Alles wird leichter

Auch Zwillinge werden die Stärken und Schwächen Ihres Sternzeichens 2003 intensiver leben. Deshalb sollten Sie Ihre positiven Seiten fördern und Ihre negativen einschränken.

Die Sonne – sie lässt gedeihen, kann aber auch verbrennen. 2003 ist ein Sonnen-Jahr: Wir leben unser Sonnen-Zeichen. Auch Sie werden die Stärken und Schwächen Ihres Sternzeichens intensiver leben. Die beste Einstimmung wäre, wenn Sie sich selber besser kennen lernen – Ihre positiven Seiten fördern und Ihre negativen einschränken.

SonnenTendenz

Das Leben zeigt sich Ihnen als Zwilling zunächst einmal in seinen prächtigsten Farben. Sie erfahren es als unbeschwert und leicht – wie einen Frühsommer-Tag zwischen dem 22. Mai und 21. Juni, der Zeit, in der Sie auf die Welt gekommen sind. Aber das ist nur die eine Seite. Weil das Dasein so voller Schönheit ist, steckt in Ihnen auch die Angst vor Vergänglichkeit, so als stünden Sie in all Ihrer Freude an einem dunklen Abgrund. Diese Zweiheit, diese Fähigkeit zu höchster Lebensfreude gepaart mit tiefer Traurigkeit prägt Sie, den Zwilling. Und diese zwei Seiten werden in einem Sonnen-Jahr noch deutlicher zum Vorschein treten.
Besondere Geburtstage: Geburtstage der ersten Dekade (22. Mai bis 1. Juni) spüren das Auf und Ab, das Hin und Her intensiver als andere, denn Uranus lässt in der Zeit zwischen März und September einen starken Wind wehen.

Gefühle und Stimmungen

Sie können im neuen Jahr tief aufatmen. Denn nur noch in den ersten Monaten wirkt Saturn, und auch dann nur noch in abgeschwächter Form. Dann verlässt Saturn Ihr Tierkreiszeichen. Das Gestirn, das Sie über zwei Jahre lang begleitet, geprüft, schikaniert, gebremst hat, lässt Sie wieder für dreißig Jahre in Ruhe. Sie haben viel durchgemacht und einiges überstanden. Sie sind reifer geworden, haben für Ihre Fehler bezahlt und bekamen für gute Arbeit ein sparsames Lob. Jetzt geht es wieder darum, das Leben zu genießen, die schönen Seiten schätzen zu lernen: Lust, Liebe, Heiterkeit. Ihre angenehme Zwillinge-Seite kommt voll zum Zug.
Besondere Geburtstage: Die Geburtstage der letzten Dekade (11. bis 21. Juni) spüren bis zum Frühjahr 2003 gelegentlich den Planeten Saturn. Aber das Wissen, dass auch diese Phase einmal enden wird, macht alles leichter.

Chancen in der Liebe

Pluto steht 2003 Ihrem Tierkreiszeichen genau gegenüber und färbt daher Ihr Liebesleben. Das bedeutet, dass Sie in Ihren Beziehungen Tiefe und Verlässlichkeit suchen. Oberflächliche Bekanntschaften und kurze erotische Beziehungen gehören zwar auch weiterhin zu Ihrem Spezialgebiet, verschaffen Ihnen aber keine Befriedigung. Bestehende Partnerschaften brauchen daher Intensität, wenn sie weiter bestehen bleiben sollen. Wenn Sie solo sind, sind Sie nur an einer tragfähigen partnerschaftlichen Beziehung interessiert – mit Aussicht auf Familiengründung.
Besondere Geburtstage: Wer zwischen dem 8. und 12. Juni Geburtstag hat, dem ist Pluto besonders nah: Seien Sie unbedingt hundertprozentig treu!

Ihre Anerkennung

Saturn hat Sie in den letzten Monaten, ja Jahren, geschliffen. Sie sind leuchtender, durchlässiger, erwachsener geworden. Damit sind Sie reif für öffentliche Aufgaben. Nehmen Sie daher jede Gelegenheit wahr, die sich Ihnen bietet, sich gesellschaftlich zu engagieren – in der Politik genauso wie in sozialen Institutionen und Vereinen. Solange Jupiter im Löwen steht, und das ist bis Ende August der Fall, bekommen Sie auch von dort Unterstützung. Alles in allem ist 2003 ein Jahr, in dem Sie aus sich herausgehen und mit großem Echo in der Öffentlichkeit rechnen können.
Besondere Geburtstage: Wer seinen Geburtstag nach dem 15. Juni feiert, spürt Uranus zunächst im Frühjahr, dann wieder im Herbst besonders stark: Sie müssen Ihr Leben verändern, sollten etwas für andere tun und sich besonders stark in der Öffentlichkeit engagieren. Wer seinen Geburtstag noch im Mai feiert, der braucht eine große Portion Geduld. Ihre Zeit für öffentliche Aufgaben kommt erst ab Sommer des neuen Jahres.

Ihre Berufs- und Geldchancen

Der Abgang Saturns macht sich auch für Ihren Beruf ungeheuer positiv bemerkbar. Vorbei die Zeiten, wo Sie hart arbeiten, aber kaum etwas dafür bekommen. Jetzt stimmen Ihr berufliches Engagement und die Bezahlung überein. Solange Jupiter im Löwen weilt (bis Ende August), kommt es auch immer wieder vor, dass Sie sogar etwas geschenkt bekommen, einen Mäzen finden und gefördert werden. Es heißt also: grünes Licht für berufliche Erfolge und für mehr Geld in der Kasse! Der beste Zeitpunkt für einen beruflichen Vorstoß oder ein Gespräch mit der Bank liegt im Juni, Juli und August.
Besondere Geburtstage: Zwillinge-Geburtstage im Mai haben ihren besten Draht zu Jupiter im April und Mai, Geburtstage zwischen dem 1. und dem 11. Juni im Mai und Juni. Wer nach dem 11. Juni seinen Geburtstag feiert, hat den besten Jupiter-Kontakt im Juli und August.

Gesundheit und Fitness

Sie haben Saturn „überlebt“. Ihr Organismus ist jetzt widerstandsfähig. Theoretisch könnten Sie bis September Ihrer Krankenkasse kündigen. Natürlich werden Sie, wenn Sie im entsprechenden Alter sind, nicht plötzlich von sämtlichen Leiden verschont bleiben. Aber Sie finden überall schneller Linderung, haben auch seltener gesundheitliche Probleme und Schmerzen.
Besondere Geburtstage: Geburtstage im Juni bekommen ab September von Jupiter Druck: Leben Sie gesund, essen Sie möglichst natürlich!

Themen in diesem Artikel