HOME

Brad Pitt und Angelina Jolie: Ex-Soldaten bewachen ihre französische Villa

Ein Schloss wird zum Hochsicherheitstrakt: Angelina Jolie und Brad Pitt haben Medienberichten zufolge ihre Villa in Südfrankreich mit einem neuen Sicherheitskonzept ausgestattet. Dazu soll ein spionagefilmreifes Schließsystem gehören. Außerdem heißt es, Familie Pitt-Jolie teile die Gemächer nun mit britischen Ex-Soldaten - zumindest via Kamera.

Um ihr Anwesen und ihre Familie zu schützen, ist ihnen kein Aufwand zu hoch. Die Hollywood-Stars Angelina Jolie und Brad Pitt setzen dabei anscheinend auf Spezialeinheiten der britischen Armee. Ehemalige Soldaten des Special Air Service (SAS) der Royal Army sollen das Grundstück der Schauspieler in Südfrankreich bewachen. Das berichtete eine Quelle der britischen Zeitung "The Sun".

Das Paar, das gemeinsam die sechs Kinder Maddox, 10, Pax, 7, Zahara, 6, Shiloh, 5, und die dreijährigen Zwillinge Knox und Vivienne großzieht, hat zusätzlich auch ein circa 170.000 Euro teures Sicherheitssystem installieren lassen. Der Grund für das neue Verteidigungsarsenal: In Südfrankreich operieren vermehrt organisierte Verbrecherbanden aus Italien und Russland. Die Mafiaorganisationen arbeiten selbst mit militärähnlichen Strukturen, sie nehmen zunehmend die Anwesen reicher Ausländer an der Riviera ins Visier.

Sicherheitsanlage wie in einem "James Bond"-Film

"Brad hat ein erstklassiges Team von ehemaligen SAS-Mitarbeitern eingestellt, um sich zu schützen: Sie überwachen das Anwesen rund um die Uhr wie Falken", berichtet eine Quelle der "Sun". "Sie können alles verfolgen, weil die Kameras, die mit den Bildschirmen verbunden sind, Bewegungsmelder haben." Das System soll via Wi-Fi funktionieren und dadurch nicht außer Kraft gesetzt werden können. Pitts und Jolies Villa sähe nun wie "etwas aus einem 'James Bond'-Film" aus, heißt es weiter. Um durch die verschiedenen Räume der Luxusvilla gehen zu können, sei eine Fingerabdruckerkennung notwendig. "Jeder Zentimeter ist abgedeckt."

Auf dem französischen Weingut der millionenschweren Stars steht eine Luxusvilla mit 35 Zimmern, neben einem See gibt es einen Ponyhof. 2008 hatten sich Jolie und Pitt das Anwesen gekauft, um einen Rückzugsort für sich und ihre Familie zu schaffen.

liri/Bang