VG-Wort Pixel

Second Hand mal edel Kim Kardashian verhökert ihre ausgetragenen Klamotten bei Ebay - um Häftlingen zu helfen

Kim Kardashian auf dem Roten Teppich bei den MTV Movie & TV Awards
Kim Kardashian verkauft ihre alte Kleidung bei eBay
© Jordan Strauss / Picture Alliance
Wenn Kim Kardashian ihren Kleiderschrank ausmistet, kommt einiges zusammen. Wohin mit all den alten Luxus-Fummeln? Der Reality-TV-Star bietet sie bei Ebay feil. ein Teil der Erlöse wird gespendet. 

Wer immer mal in einem Promi-Outfit posieren wollte, hat jetzt die Chance: Kim Kardashian verkauft ihre alten Klamotten bei eBay. Die Designer-Sachen sind allerdings alles andere als günstig. 

Zu ergattern sind unter anderem: ein Body der Marke Alaia für umgerechnet 2300 Euro, einen rosa-weiß karierten Juicy Couture-Bikini für Kinder, der umgerechnet 164 Euro kosten soll, ein Chanel-Portemonnaie aus gewebten Stroh, das inzwischen einen Wert von 3560 Euro hat sowie eine Handtasche von Chanel für rund 2000 Euro. Unter den Designersachen befinden sich auch Teile von Gucci, Yves Saint Laurent oder Celine.

Kim Kardashians Bikini
Kim Kardashians Ebay-Shop
© Screenshot Ebay

Kardashian spendet Teil der Ebay-Erlöse an gemeinnütziges Projekt 

Ein Teil der Erlöse wird an das "Buried Alive Project" gespendet, heißt es in der eBay-Anzeige. Die Organisation setzt sich für eine Reformierung des Strafvollzugsystems in den USA ein. Kim Kardashian engagiert sich bereits seit längerem für verurteilte Staftäter, hat vor einiger Zeit ihren Anteil an der vorzeitigen Entlassung eines Häftlings mitgewirkt

Quelle: Ebay, Buried Alive Project

Second Hand mal edel: Kim Kardashian verhökert ihre ausgetragenen Klamotten bei Ebay - um Häftlingen zu helfen
deb

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker