VG-Wort Pixel

HBO-Serie Das "Game of Thrones"-Baby ist da - Kit Harington und Rose Leslie sind Eltern geworden

Kit Harington und Rose Leslie
Die "Game of Thrones"-Stars Rose Leslie und Kit Harington sind Eltern geworden.
© Picture Alliance
Sie lernten sich am Set von "Game of Thrones" kennen und lieben. Nun haben Jon-Snow-Darsteller Kit Harington und Rose Leslie ein Kind bekommen.

Gute Nachrichten aus London: Das Schauspieler-Paar Kit Harington und Rose Leslie sind Eltern geworden. Die beiden kennen sich aus der Serie "Game of Thrones".

Der von Harington gespielte Jon Snow war darin zuletzt mit der Drachenmutter Daenerys Targaryen liiert. Im echten Leben hatte Schauspieler Kit Harington da sein Glück schon längst gefunden: Seit 2012 ist der Engländer mit seiner Kollegin Rose Leslie zusammen, die er bei den Dreharbeiten zu der HBO-Produktion kennen gelernt hatte. Die Schottin verkörperte in der Fantasy-Saga das Wildlingsmädchen Ygritte.

Die Liebesbeziehung begann zunächst auf dem Bildschirm: Jon Snow und Ygritte verliebten sich ineinander. Doch die Liaison setzte sich dann auch außerhalb des Sets fort. Im September 2017 gab das Paar seine Verlobung bekannt - standesgemäß via Anzeige in der britischen Tageszeitung "The Times". Am 23. Juni 2018 folgte die Eheschließung auf Schloss Lickleyhead Castle, das dem Brautvater Seb Leslie gehört. Viele Schauspielkollegen aus "Game of Thrones" waren damals anwesend, darunter Peter Dinklage, Maisie Williams, Sophie Turner und "Drachenmutter" Emilia Clarke.

Rose Leslie und Kit Harington sind jetzt zu dritt

Im vergangenen September kam dann die gute Nachricht, dass ein Baby unterwegs ist. Und nun sind die beiden Schauspieler frisch gebackene Eltern: Das Onlinemagazin "Page Six" veröffentlichte am Dienstag ein Foto, das Leslie und Harington zusammen auf den Straßen Londons zeigt. Die 34-Jährige hat eine Babytrage um die Brust geschnallt, in der sich ein kleiner Säugling befindet. Harington trägt eine orange-farbene Tüte des Kaufhauses "Sainsbury's".

Harington bestätigte dem Magazin, dass das Paar einen kleinen Jungen bekommen habe. Man sei "sehr, sehr glücklich".  Über den Namen des Kindes ist bislang noch nichts bekannt.

Verwendete Quelle: "Page Six"

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker