HOME

Twitter-Zoff: "Schwierige Kindheit, kleinwüchsig, arbeitslos": Boris Becker keilt erneut gegen Oliver Pocher

Boris Becker teilt via Twitter gegen Oliver Pocher aus und löscht die Beiträge wenig später wieder. Der Zoff zwischen dem Ex-Tennissspieler und dem Comedian dürfte damit nicht erledigt sein.

Oliver Pocher und Boris Becker

Oliver Pocher und Boris Becker liegen seit zehn Jahren im Dauer-Zoff

Aggressiver Return von Boris Becker: Nachdem ihn Oliver Pocher in einem bitterbösen Facebook-Posting persönlich angegriffen hatte, reagiert der 50-Jährige nun via Twitter. "Schwierige Kindheit, Jehovas, kleinwüchsig, arbeitslos, eigene Kinder in Amerika, kämpft vor deutschen Gerichten um weniger Unterhaltszahlungen, leere Hallen ... echt dumm gelaufen", schrieb Boris Becker, ohne den Namen Pochers zu nennen. Es ist jedoch offensichtlich, dass sich die Aufzählungen allesamt um den 40-Jährigen drehen. Inzwischen hat Becker den Tweet wieder gelöscht, seinen Unmut über Pocher und dessen ausführlichen Hassbrief auf Facebook, dürfte das allerdings nicht schmälern.

Der inzwischen gelöschte Tweet von Boris Becker über Oliver Pocher

Der inzwischen gelöschte Tweet von Boris Becker über Oliver Pocher

Oliver Pocher über Boris Becker: "Du bist schon seit Jahren einfach pleite! Sieh es ein"

Vor wenigen Tagen hatte Oliver Pocher öffentlich über Boris Becker hergezogen, ihm ein zu großes Ego und mangelndes Ehrgefühl vorgeworfen. Pocher schrieb unter anderem: "Du bist schon seit Jahren einfach PLEITE! Sieh es ein ... ist auch nicht schlimm ... ist schon den besten passiert (Naddel z.B.) Und RTL hilft. Peter Zwegat kommt vorbei, macht ein paar Aufstellungen und jetzt kommt das geilste für dich: Er bringt sogar noch ein KAMERATEAM mit ... WinWin ... gibt aber nicht soviel Gage wie bei 'Alle auf den Kleinen' damals. Denn das ist der Knackpunkt bei dir. Du denkst immer noch ALLES dreht sich um dich und du musst zu allem deinen Senf dazugeben." Oder auch: "Wenn man Schulden hat, ist es tendenziell so wie mit Junkies, man erzählt nicht die Wahrheit und tut alles um an den nächsten Schuss (Geld) zu kommen." 

Oliver Pocher und Boris Becker duellierten sich im TV

Pocher reagierte damit auf einen Tweet, in dem Boris Becker ihn zuvor aufgefordert hatte, "die Klappe zu halten" und sich nicht zur Trennung von seiner Frau Lilly Becker zu äußern. Auch diesen Kommentar hat Becker inzwischen wieder von seiner Seite entfernt.

Ob sich der Streit zwischen Oliver Pocher und Boris Becker damit erledigt hat? Wohl kaum. Immerhin liefern sich die beiden bereits seit zehn Jahren eine öffentlich ausgetragene Fehde, die 2013 mit einem Duell in der RTL-Show "Alle auf den Kleinen" gipfelte. Die Sendung ist längst abgesetzt, der Zoff zwischen Pocher und Becker geht weiter.

Boris Becker Lilly Becker
jum